0.2 C
Memmingen
Samstag. 27. November 2021 / 47

Wissenschaftler empfehlen Verbot von Online Casino Schweiz Werbung

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Wissenschaftler fordern ein Verbot von Werbung für Online Casino Schweiz Plattformen. Wir verraten Dir, warum das so ist und ob es kommen wird!

Internet Casinos zum Spielen in der Schweiz mit Konzessionserweiterung und Spielen wie Slots, Poker und Live Casino Spiele inklusive Blackjack betreiben eine Menge an Werbung für ihre Plattformen. Kein Wunder: denn so können sie mehr Kunden bekommen und diesen Kunden die Online Glücksspiele und die tolle Casino Atmosphäre näherbringen. Solche Ads werden vor allem auch auf sozialen Medien ausgestrahlt und somit werden Menschen unterschiedlichen Alters auf die Möglichkeit des Online Casino spielen aufmerksam gemacht.

Vor kurzem haben Wissenschaftler von der Universität Bristol diesbezüglich eine Studie veröffentlicht, die zu Tage gebracht hat, dass Online Casinos Werbung vor allem attraktiv für Jugendliche und junge Erwachsene ist – eine Gruppe, die oftmals von Spielsucht betroffen ist. Die Forscher empfehlen daher ein Verbot von Casino Online Anbieter Werbung auf digitalen Kanälen und erhoffen sich so einen besseren Spielerschutz – insbesondere von Kindern und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen.

Was es noch so über dieses interessante Thema zu wissen gibt? Das erfährst Du in weiterer Folge hier bei uns.

Weitere Infos findest Du übrigens auch auf der Webseite unserer Kollegen von Chef Online Casino.

Was ist Online Spielbanken Werbung?

Beste Spieleplattformen mit tollem Kundenservice und Bonus bieten eine tolle Online Casino Unterhaltung und eine aufregende Spielewelt. Kein Wunder also, dass sich viele Spieler von Casino Bonus Werbung und anderen Schweizer Spielbanken Ads angezogen fühlen. Das ist etwas vollkommen Natürliches: denn schließlich locken hohe Gewinne und viel Spielspaß – und das alles mit nur einer Einzahlung auf das Casino Konto.

Da ist es nur all zu verständlich, dass viele Schweizer Casinos zum Spielen wie das Grand Casino Baden, das Casino Interlaken, das Casino Luzern, das Casino Davos und das Casino Bern sowie weitere Online Casinos der Schweiz Online Ads für ihre Online Casino Spiele veröffentlichen. Schließlich wollen diese Casinos zum Online spielen möglichst viele Neukunden und vor allem High Roller auf ihren Casino Seiten haben.

Hier verhält es sich wie in vielen anderen Branchen: Marketing von Online Casinos mit Bonus ist wichtig für die Spielerzahl und somit auch den Umsatz von einem Online Casino. Zudem ist Werbung auch durch die Schweizer Spielbankenkommission ESBK erlaubt. Schweizer Online Casinos zum Spielen dürfen also vollkommen legal Werbung für ihre Casino Online Plattformen machen.

Kein Wunder also, dass Schweizer Online Casino Plattformen diese Chance auch nutzen und so das Wachstum von ihrem Online Casino Spiel Betrieb vorantreiben. Das ist schließlich das Ziel eines erfolgreichen Unternehmens.

Warum kann Werbung für Schweizer Online Casinos ein Problem sein?

Laut den Wissenschaftlern aus Bristol sind die Bedenken an dieser Werbung, dass dadurch viele Minderjährige und junge Erwachsene erreicht werden. Diese neigen am ehesten zur Spielsucht. Vor allem Spiele wie Book of Ra, Super Cherry und Video Poker sowie Blackjack und Spiele mit Wild Feature von Herstellern wie Red Tiger Gaming und Playtech sowie Yggdrasil ziehen jüngere Spieler magisch an: denn die Spiele machen Spaß und ermöglichen mit etwas Glück mit nur einer Einzahlung sehr hohe Gewinne.

Noch dazu gibt es meistens einen Willkommensbonus und Bonus Freispiele und die Anmeldung inklusive Passwort und Wahl der Sprache Deutsch ist sehr schnell und einfach möglich. Zudem verfügen die meisten Casinos zum Spielen über ein herausragendes Spielangebot und noch dazu ein tolles Live Casino. Das Gefühl, den Kontostand wachsen zu sehen und so einfach Geld zu gewinnen ist einfach toll und viele Spieler entwickeln laut unseren Casino Experten so eine Spielsucht.

Das kann bei wenigen Betroffenen drastische Folgen haben, welche besser vermieden werden sollten. Während die Wissenschaftler am besten die gesamte Slot und Casino Werbung verbieten wollen, muss man aber auch ganz klar sagen: durch moderne ID-Verifizierung und KYC-Maßnahmen sind die Sicherheitsstandards in Spiel Casinos zum Spielen wie dem Grand Casino Baden mittlerweile sehr gut und junges Publikum kann sich nicht einfach so anmelden. Das ist nur für Erwachsene möglich. Das ist auch durch das seit dem 1. Januar 2019 in Kraft getretene Geldspielgesetz in der Schweiz festgelegt.

Welche Maßnahmen fordern die Wissenschaftler im Detail?

Die Wissenschaftler aus Großbritannien fordern, dass das Online Casino Angebot zumindest so vermarktet wird, dass es keinen positiven Effekt auf die Aufmerksamkeit von Kindern hat. Es sollte sich am besten nur an Erwachsene richten – schließlich sind auch nur diese dazu berechtigt, in diesen Casinos mit Bonus zum Spielen eine Einzahlung zu tätigen und das Angebot zum Spielen zu nutzen.

Eine weitere Option wäre laut den Wissenschaftlern aber auch das vollkommene Verbot von Online Casino Werbung auf sozialen Medien und anderen Plattformen. So würden Kinder und Jugendliche auch nicht so einfach über Casino Spiele wie Book of Ra, Super Cherry und Sizzling Hot sowie Blackjack,  Bonus Freispiele und weitere Bonus Angebote Bescheid wissen.

Hier könnte man es ähnlich wie bei Zigaretten machen und Werbung fürs Casino spielen streng regulieren. Das würde die besten Slots Casinos zum Spielen mit Sicherheit verstehen: denn der Spielerschutz den Casinos selbst auch sehr wichtig. Natürlich haben hier andere Menschen eine andere Meinung. Wie es sich in Zukunft mit Gambling Werbung verhalten wird, zeigt sicher die Zukunft.

Wissenschaftler wollen Verbot für Online Glücksspiel Werbung: Die Zusammenfassung

Online Casino Werbung in der Schweiz ist ein interessantes Thema. Inwiefern es in Zukunft weiterhin erlaubt sein wird, wird sich noch zeigen. Aktuell sind die Glücksspiel Ads noch erlaubt und werden es wohl auf absehbare Zeit auch bleiben. Es ist vorstellbar, dass Casinos selbst und auch die ESBK zukünftig noch mehr Maßnahmen für den Schutz von Spielern geltend machen. Das ist auch wichtig: denn nur so kann die höchste Sicherheit aller Gambler in Online Casinos der Schweiz garantiert werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE