13.5 C
Memmingen
Donnerstag. 04. März 2021 / 09

Wirtschaftsethiker: Nur Politik kann Klimaproblem lösen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) – Der Mannheimer Philosoph Bernward Gesang sieht für den Einzelnen Spenden als sinnvollste Maßnahme gegen den Klimawandel. „Wir selbst können nur das Feuer eindämmen, die Politik muss das Problem lösen“, sagte der Wirtschaftsethiker dem „Mannheimer Morgen“ (Mittwochsausgabe). „Die beste Chance für uns ist nicht das gängige Schnitzelfasten, das Wegwerfen der Autoschlüssel oder Ähnliches. Es bringt zum Beispiel mehr, regelmäßig etwa zugunsten armer Bauern im Regenwald über Organisationen wie Fairventures oder Cool Earth zu spenden.“

Wenn die Bauern im Regenwald ihr Auskommen hätten, müssten sie ihr Land nicht an Konzerne verkaufen, die es roden wollen. Das spare zugleich Emissionen, schütze Arten, Grundwasser, Boden und vor Pandemien. „Wir sitzen als Durchschnittsverdiener auf einer Insel des Reichtums – und um uns herum ertrinken die Armen. Da sollten wir wenigstens einige Prozent unseres Einkommens dagegen einsetzen. Sonst müssen wir uns sagen lassen, dass uns das Leid der anderen einfach egal ist“, so Gesang.

Fridays-for-Future-Protest, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE