Wiedergeltingen | Vermutlich wertlose Gemälde nahe der Autobahn aufgefunden

Bereits am Freitagnachmittag, 23.08.2019, erschien eine 62-jährige Frau bei der Bad Wörishofer Polizei und übergab diesen insgesamt sechs Gemälde mit Rahmen.

Die Bilder hatte sie unweit des Autobahnrastplatzes der BAB A96 Wertachtal-Nord an einem Feldweg aufgefunden. Nach Einschätzung der Polizei haben die Bilder keinen Wert und wurden wohl illegal am Fundort vermutlich am gleichen Tag entsorgt. Sie werden derzeit als Fundgegenstände behandelt und dem Fundbüro in Wiedergeltingen übergeben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Telefon 08247/96800 zu melden.