Wiedergeltingen | Gartenhütte geht in Flammen auf – 20 000 Euro Schaden

29-07-2014-biberach-wirrenweiler-brand-gartenhuette-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu

Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 03.12.2019, gegen 02.40 Uhr, brannte im Paradiesweg in Wiedergeltingen, Lkrs. Unterallgäu, eine Gartenhütte, in der Brennholz gelagert war, vollständig aus. Da Nachbarn den Brand schnell entdeckten, konnten die Feuerwehren aus Wiedergeltingen, Amberg, Türkheim und Buchloe den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das Einfamilienhaus verhindern. Es wurden keine Personen verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Ursächlich für die Entstehung des Brandes war vermutlich ein Aschebehälter, der sich entzündete. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt nun gegen den Eigentümer.