0.8 C
Memmingen
Samstag. 05. Dezember 2020 / 49

Wie werden Online Casinos immer mehr Mainstream und wie werden sich bevorstehende Gesetzesänderungen auf die Branche auswirken?

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Die Glücksspielindustrie gilt derzeit als einer der flexibelsten Sektoren der Weltwirtschaft. Sie weist ein kontinuierliches Wachstum und eine hohe Rentabilität großer Investitionen auf und führt eindrucksvolle innovative Trends ein, die in vielerlei Hinsicht sogar die Prognosen der positivsten Branchenexperten übertroffen haben. Im folgenden Artikel haben wir uns die Mühe gegeben, detaillierte Informationen über die allgemeine Marktsituation im Jahr 2021 zu geben.

Die Lage in Europa

Casinos in Europa sind oft in westeuropäische und osteuropäische Glücksspieleinrichtungen unterteilt. Zunächst wollen wir über Glücksspielaktivitäten im westlichen Teil des Kontinents sprechen. Es ist genau diese Region, in der sich die Glücksspielindustrie nicht nur erfolgreich entwickelt hat, sondern auch in ständiger Entwicklung begriffen ist. In diesem Teil des europäischen Kontinents können wir in zwanzig Ländern Casinos besuchen, und vier Staaten bieten pari-mutuelle Einrichtungen an, zu denen Pferderennen oder spezielle Rennbahnen gehören, in denen die Spieler die Möglichkeit haben, neben Videopoker auch Slots zu genießen. Die Glücksspielaktivitäten in Westeuropa setzen sich nicht nur durch, sondern werden auch durch Gesetze streng reguliert. Beispielsweise verfügt die Online-Glücksspielindustrie im Vereinigten Königreich über zwei Lizenzen für elektronische Wetten, eine Buchmacherlizenz und 14 Lizenzen für interaktive Spiele, die derzeit in Gebrauch sind. Hier in Deutschland stehen die Dinge ja so, dass ab 2021 der neue Glücksspielstaatsvertrag greift. Ab Juli des kommenden Jahres können online Casinos endlich versuchen, hierzulande eine Lizenz zu erhalten.

Auch in den Ländern Osteuropas entwickeln sich Glücksspieleinrichtungen rasch zu einem der besten Mittel der Unterhaltung. Gleichzeitig wird das Glücksspiel in jedem Land durch eine Reihe von Gesetzen geregelt – jedes dieser Länder hat seine eigenen Regeln und Vorschriften. Alles in allem aber stehen die Dinge in Europa – mit Ausnahmen wie den EU-Ländern Malta und Zypern – relativ strikt aus, anders ist es in den Vereinigten Staaten von Amerika. Und auch auf dem Markt der virtuellen Unterhaltung gibt es hier einiges, was man erleben sollte. Denn Online Casinos kommen nicht nur in Europa immer mehr in Mode. Was macht neue Online-Casinos benutzerfreundlicher wird oft gefragt. Nun, es liegt einfach daran, dass sie leichter zu spielen sind, da man sie auch mobil zocken kann.

Mehr als nur Las Vegas

Auf dem nordamerikanischen Kontinent gibt es drei Bundesstaaten mit Glücksspieleinrichtungen sowie drei Bundesstaaten mit gleichberechtigten Einrichtungen, darunter Hunde- und Pferderennen oder recht populäre moderne Rennbahnen, die Video-Poker-Terminals oder Slots in Reichweite der Spieler haben. Hier findet man mehr Glücksspieleinrichtungen als auf jedem anderen Kontinent, von der virtuellen Welt gar nicht erst zu reden. Dies ist natürlich hauptsächlich auf die über eintausend Casinos in den USA zurückzuführen. Was andere nordamerikanische Länder betrifft, in denen Glücksspielaktivitäten gesetzlich erlaubt sind, so sind dies Mexiko und Kanada. So gibt es in Nordamerika mehr als eintausend kommerzielle Glücksspieleinrichtungen, die jedes Jahr etwa neunundzwanzig Milliarden Dollar an Einnahmen erwirtschaften. Die beliebtesten Optionen in Glücksspieleinrichtungen sind Roulette, Poker oder Slots. Andere beliebte Spiele sind Lotterien und (Sport)-Wetten, die in allen kanadischen Provinzen und dreiundvierzig amerikanischen Bundesstaaten legal sind.

Fazit

Wie man erkennt, ist der Markt durchgehend aktiv und wird auch in der Zukunft noch weiter zunehmen. Besonders der Blick in die virtuellen Welten wird 2021 noch spannend, denn dann werden auch Online Casinos in Deutschland erst so richtig durchstarten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE