5.5 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Wie bekomme ich im online Casino mein Geld ausbezahlt? – Diese Zahlmethoden sind gefragt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In zahlreichen online Casinos gibt es diverse Möglichkeiten, wenn es um Einzahl-Methoden und Auszahlungsmethoden geht, mittlerweile gibt es sehr viele diverse Systeme, die das schnelle Überweisen ermöglichen. Die Geschichte der online Casinos ist lang, bereits seit mittlerweile mehr als zehn Jahren gibt es solche online Casinovarianten.

Auch der Markt der online Casinos ist gewachsen. Das bedeutet, dass es im Jahr 2021 auch in Deutschland eine Änderungen in Bezug auf die Lizenzen gibt. Prognosen und Experten zufolge steht höchst wahrscheinlich ein reges Wachstum bevor. Casinosohnelizenz.com bietet dazu nähere Informationen. Die Spieler freuen sich, entsprechend kreativ sind auch die Methoden für die Bezahlung. Ob es sich dabei um Gewinne handelt, die ausbezahlt werden oder das Konto zum Onlinespielen aufgestockt wird, ist immer je nach Situation unabhängig.

Früher und heute – die Unterschiede

Früher war es nur möglich, das online Casino zu nutzen und dafür eine Banküberweisung oder eine Kreditkarte zu verwenden. Die aktuellen Zahlungsmethoden sind aber ganz andere. Das Internet macht es möglich.

Besonders ungeduldige Spieler, die häufige im Casino ihr Glück versuchen freuen sich darüber, dass die aktuellen Bezahlungsmethode schnell, prompt und vor allem sicher funktionieren. Wer zum Beispiel direkten Zugriff auf das Bankkonto gewährt hat diverse Anbieter, welche er dafür nutzen kann.

Zugriff auf das Bankkonto

Damit ist zum Beispiel der Dienst mithilfe von einer Sofortüberweisung online gemeint. Das bedeutet, dass das Geld sofort auf das Konto bezahlt wird, dafür ist der Onlinedienst entsprechend eingerichtet. Das Bankkonto steht in direkter Verbindung damit. Eine Verifizierung ist mithilfe des Smartphones nötig, dafür muss ein Code eingegeben werden. So gewährleistet das System die maximale Sicherheit, damit das Geld auch auf dem richtigen Konto landet. Auch andere Onlineanbieter haben sich für solche Bezahlungsmethoden bewährt.

PayPal oder Apple Bezahlungsmethode?

Wenn es sich um ein echtes gilt handelt, nutzen viele das bewährte und beliebte System von PayPal. PayPal hat sich in den letzten zehn Jahren ganz besonders als vorteilhaft erwiesen. Einerseits ist es binnen Sekunden möglich, Geld zu überweisen und Transaktionen durchzuführen, andererseits ist PayPal auch sicher.

Der einzige Nachteil für den Spieler ist nur, dass die meisten Casinos mit deutschem Echtgeld damit nicht mehr funktionieren. Wer aber ein Apple Anhänger ist, kann dafür zum Beispiel

auch ApplePay nutzen. Dafür ist es aber notwendig, Apple zu nutzen, denn der Markenriese und Hersteller bleibt seinem Motto treu.

Alte bewährte Zahlmethoden

Wenn Gebühren aber kein Problem sind, dann eignet sich auch die gute alte Kreditkarte für eine Bezahlung im online Casino. Diese Variante ist immer noch sicher und weltweit beliebt. Eine der besonders neuen Varianten ist die so genannte Bitcoin, diese ganz besondere digitale Währung ist an keine Bank gebunden. Somit ist man quasi unabhängig von Dritten oder von Banken, wenn mit der Bitcoin das online Casino Konto aufgestockt werden sollte. Genauso lassen sich Gewinne aus dem online Casino Spiel aber auch in Bitcoins auszahlen.

Ausschlaggebend ist natürlich immer, um welches online Casino es sich handelt. Bevor also ein Konto beim online Casino Anbieter errichtet wird und bevor es zur Registrierung kommt, lohnt es sich umso mehr, die jeweiligen Bezahlungsmethode unter die Lupe zu nehmen. Es gibt Favoriten, wenn es um die Zahlmethoden geht. Jede einzelne Methode hat Vorteile und Nachteile, die es daher abzuwägen gilt. Während einer Gebühren verlangt, ist es für ein anderes System wiederum nötig, sich mit dem Bankkonto zu verbinden. Andere hingegen funktionieren schnell, aber nicht sicher und trotzdem anonym

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE