Westerheim | Pkw-Brand beim Autohändler – Ursache: Technischer Defekt

Symbolbild

Am Mittwochmittag, 03.06.2020, kam es auf dem Firmengelände eines Kfz-Händlers in Westerheim, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Pkw-Brand. Auf noch unbekannte Weise kam es innerhalb des Pkws zu einem Kurzschluss, wodurch das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Die Feuerwehren aus Westerheim und Attenhausen konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Firmengebäude verhindern. Personen wurden hierbei nicht verletzt und dem Firmeninhaber entstand auch kein Sachschaden, da das Fahrzeug für die Schrottpresse gedacht war.