19.9 C
Memmingen
Sonntag. 25. Juli 2021 / 29

A96 – Westerheim | Mangelhafte Ladungssicherung führt zu Verkehrsunfall – 1.000 Euro Sachschaden

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagmittag, 17.06.2021, befuhr ein 27-jähriger Handwerker von der Schwäbischen Alb mit einem Kleintransporter mit Anhänger die BAB A96 in Richtung München. Auf dem Anhänger transportierte er insgesamt 16 Packungen mit Hartschaum-Dämmplatten. Wegen mangelhafter Ladungssicherung fielen zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim sechs Packungen auf die Fahrbahn. Ein mit einem Kleintransporter nachfolgender 34-jähriger Augsburger konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte frontal mit den Platten. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Dämmplatten auf der ganzen Fahrbahn verteilt und flogen sogar über die Mittelleitplanke bis auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise ereignete sich dort kein weiterer Unfall. An dem Fahrzeug des Augsburgers wurde der vordere Stoßfänger beschädigt (Schaden ca. 1.000 Euro).

Die Autobahnmeisterei Mindelheim unterstützte bei der Fahrbahnreinigung. Gegen den verantwortlichen Fahrzeugführer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE