Westerheim | Betrunkener Übernachtungsgast geht still und heimlich am Morgen wieder

Symbolbild

In der Nacht Freitag, 29.11.2019, auf Samstag, 30.11.2019, verschaffte sich ein alkoholisierter junger Mann Zutritt zu einer unversperrten Wohnung einer jungen Dame in Westerheim, Lkrs. Unterallgäu. Dort schlief er für einige Stunden auf dem Sofa im Wohnzimmer der Dame. In den frühen Morgenstunden verließ er dann unbemerkt von der Wohnungseigentümerin seinen Übernachtungsplatz. Die junge Dame bemerkte erst am Morgen, aufgrund des durch den Mann verursachten Schmutzes, dass jemand in ihrer Wohnung genächtigt hatte. Der junge Mann konnte durch eine Nachbarschaftsbefragung im Nachgang ermittelt werden.