-1.5 C
Memmingen
Freitag. 03. Dezember 2021 / 48

Wengen | Fahrzeug landet in Bachbett

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochmittag, 20.10.2021, ereignete sich gegen 12:30 Uhr in Wengen im Ostallgäu ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 35-jähriger Fahrzeugführer kam aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit drei Leitpfosten, einem Ortsschild, einem Stein und einem Verkehrszeichen. Danach fuhr er nach links über seinen Fahrstreifen und querte eine Verkehrsinsel, den Gegenfahrstreifen, den Geh/-Fahrradweg, sowie eine Schafsweide und kam anschließend im angrenzenden Bachbett zum Stehen. Der 35-Jährige wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug musste mit einem Kran aus dem Bach geborgen werden. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. An Weidezaun sowie den Verkehrszeichen entstand Schaden in Höhe von ca. 800 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE