6.1 C
Memmingen
Montag. 19. April 2021 / 16

Weißenhorn | Straßenrennen durch Rollerfahrer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagabend, 13.08.2020, fielen einer Zivilstreife der Polizei Weißenhorn, Lkrs. Neu-Ulm, zwei Rollerfahrer auf, die beide in der Ulmer Straße mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren.

Sie reagierten auf Anhaltezeichen nicht und flüchteten. Einer von ihnen befuhr dann einen Gehweg, stoppte abrupt und wendete. Dabei beschädigte er einen dort geparkten Pkw leicht. Ein Polizeibeamter wollte Fahrer und Sozius eines Rollers dann festhalten, der Fahrer gab aber Gas, so dass der Polizeibeamte nur noch den Beifahrer zu fassen bekam. Dieser blieb dann am Kontrollort zurück, während der Fahrer weiter flüchtete. Über den Beifahrer ermittelten die Beamten dann aber schnell die beiden flüchtigen Rollerfahrer (17 und 18 Jahre alt) und suchten diese auf.
Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen wird von einem unerlaubten Rennen ausgegangen. Die Beamten stellten beide Roller zur technischen Untersuchung sicher. Ob die Personen die für die Fahrzeuge erforderlichen Fahrerlaubnisse hatten, wird sich erst nach einer technischen Messung der Höchstgeschwindigkeit der beiden Roller herausstellen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE