14.6 C
Memmingen
Samstag. 25. September 2021 / 38

Weißenhorn | Polizei beendet Ruhestörung und stellt Soundanlage sicher

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25.07.2021, kurz nach Mitternacht, erreichte die Polizei Weißenhorn eine Mitteilung über sehr laute Musik aus dem Bereich des Fuggerhallenvorplatzes.

Dort konnten wenig später mehrere Heranwachsende angetroffen werden, einer von ihnen betrieb einen tischhohen Lautsprecher mit entsprechender Lautstärke, so dass Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört wurden. Den belehrenden Worten der Polizeibeamten leistete der 19-jährige Verantwortliche zunächst Folge und schaltete die Soundanlage aus. Nur etwa eine Stunde später ging eine weitere Mitteilung ein, dass nun Anwohner im Nahbereich der Grundschule Süd durch überlaute Musik gestört wären. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte handelte es sich um den gleichen Lärmverursacher wie kurz zuvor an anderer Örtlichkeit. Abermals hatte er seine überdimensionale Musikbox laut aufgedreht und dabei rücksichtslos die Nachtruhe gestört.

Es folgte die Wegnahme der Soundanlage und die Erstattung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige, über die Höhe des Bußgeldes wird das zuständige Landratsamt entscheiden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE