-2.2 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Weißenhorn | Junger Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 04.02.2021, gegen 09.45 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem LKW in Weißenhorn, Lkrs. Neu-Ulm, auf der Roggenburger Straße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit lief ein 18-jähriger Jogger auf dem Fußweg in der Verlängerung der Rosenstraße in südlicher Richtung auf die Roggenburger Straße zu. Da der junge Mann, nach Aussage des LKW-Fahrers, ohne Aufzublicken im Bereich des Fußgängerwegs lief, nahm er an, dass dieser die Straße nicht überqueren wollte. Unmittelbar bevor der LKW den Fußgängerüberweg passierte, trat der junge Mann auf die Straße, worauf der LKW den 18-Jährigen erfasste. Der junge Mann wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde zur Behandlung in die Stiftungsklinik Weißenhorn eingeliefert. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt, am LKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE