13 C
Memmingen
Samstag. 10. April 2021 / 14

Weißenhorn | Betäubungsmittel im Darm – Operativer Eingriff erforderlich

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 25.03.2021, gegen 15.00 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass ein 39-jähriger Mann im Krankenhaus Weißenhorn operiert werden musste, weil sich Betäubungsmittel in seinem Enddarm befanden.

Der Mann hatte sich an das Krankenhaus gewandt, weil er sich vier Blister-Verpackungen mit je zehn Tabletten eines unter das Betäubungsmittelgesetz fallenden Medikaments in den Darm eingeführt hatte und diese selbst nicht mehr entfernen konnte. Bei der Überprüfung des Mannes durch die Polizei fanden die Beamten weitere Kleinmengen von entsprechenden Medikamenten.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE