Weißenhorn | 22-jährige Autofahrerin unter Drogeneinfluss – STOP POLIZEI

Symbolbild

Am frühen Freitagmorgen, 24.01.2020, wurde eine 22-jährige Autofahrerin in Weißenhorn, Lkrs. Neu-Ulm, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die kontrollierenden Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Der Konsum von Betäubungsmitteln wurde durch die Fahrerin zunächst abgestritten. Jedoch verwickelte sich die 22-Jährige im weiteren Gesprächsverlauf zunehmend in Widersprüche und räumte letztendlich den Konsum von Marihuana am Vorabend ein. Zudem reagierte ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest positiv auf THC. Daraufhin wurde eine Blutentnahme bei der Verkehrsteilnehmerin durchgeführt. Weiterhin konnten die Beamten über zwei Gramm Marihuana auffinden, die die junge Frau im Pkw mit sich führte. Die junge Frau hat nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund der Verkehrsteilnahme unter Drogeneinfluss sowie eine Strafanzeige aufgrund des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln zu erwarten.