11.2 C
Memmingen
Mittwoch. 03. März 2021 / 09

Weingarten | Zwei Verletzte nach Kohlenmonoxid-Austritt – Kaminrohr vermutlich undicht

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein großes Aufgebot der Freiwilligen Feuerwehr Weingarten musste am Dienstag, 01.12.2020, gegen 11 Uhr, in die Lammstraße ausrücken.

Ein 45-Jähriger hatte zuhause eine 18-jährige Haushaltshilfe bewusstlos sowie seine 39-jährige Frau mit gesundheitlichen Problemen aufgefunden. Geistesgegenwärtig trug er zusammen mit dem Vater der 39-Jährigen beide Frauen aus dem Haus. Die Feuerwehrleute stellten bei einer Messung eine lebensgefährliche Konzentration von Kohlenmonoxid (CO) im Haus fest.

Ursächlich dürfte laut einem hinzugezogenen Schornsteinfeger ein Leck im Kaminrohr sein. Beide Frauen wurden zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert und sind außer Lebensgefahr. Die Polizei schließt Fremdeinwirkung aus.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE