6.4 C
Memmingen
Montag. 26. Oktober 2020 / 44

Was ist eine Masterarbeit?

-

ANZEIGE

Was ist eine Masterarbeit?

Masterarbeit ist ein akademischer Text, der unter der Leitung eines wissenschaftlichen Betreuers verfasst wird. Eine Masterarbeit ähnelt einer Doktorarbeit, ist aber in der Regel kürzer und enger fokussiert. Als Regel sollte ein Master-Thesis länger als eine Bachelorarbeit aber kürzer als Doktorarbeit sein. Studenten, die sich entschieden haben, eine Masterarbeit zu schreiben, müssen vor allem ein Thema auswählen und anhand der entsprechenden Literatur eine eigene Forschung machen.

Falls Sie keine Zeit haben, die ganze Arbeit oder einige ihre Teile zu verfassen, können Sie bei einem Ghostwriter einen Master-Thesis kaufen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen guten Autor finden, vertrauen Sie diese Aufgabe hausarbeit-ghostwriter.de an. Dort arbeiten professionelle Autoren mit der wissenschaftlichen Erfahrung, die ihnen dabei helfen können, den akademischen Text dieser Kategorie zu erstellen. Viele Experten des Services haben mehrjährige Erfahrung im Bereich des Schreibens verschiedener akademischer Arbeiten. Deswegen können Sie ihnen vertrauen und hochqualitative Ergebnisse erwarten.

Der Ablauf einer Masterarbeit

Eine Masterarbeit umfasst normalerweise 40-80 Seiten ohne Literaturquellen. Die Länge variiert je nach dem Thema und der Analysemethode. Die Länge des gesamten Textes der Arbeit wird von Ihnen und Ihrem Betreuer festgelegt. Studenten, die eine Masterarbeit schreiben, müssen sie in der Regel während eines Semesters vollenden.

Studierende, die an einer Masterarbeit interessiert sind, sollten vor allem ein Thema auswählen. Dazu sollten sie mögliche Themen des akademischen Programms berücksichtigen. Gute Forschungsfragen haben oft ihre Ursprünge in Seminararbeiten oder Diskussionen.

Für eine Masterarbeit benötigen Sie auch einen erfahrenen Berater, der sich in Ihrer Themenbereich spezialisiert. Die Fakultät ist nicht verpflichtet, Sie zu beraten, deswegen sollten Sie den Berater selbständig finden. Die meisten Studenten arbeiten mit einem Fakultätsmitglied, das sie unterrichtet hat, aber dies ist nicht unbedingt der Fall.

Vergessen Sie nicht, dass, auch wenn Sie Ihre Masterarbeit schreiben lassen, sollten Sie alle Anforderungen zum Schreiben kennen. Wenn Sie ein qualitatives Ergebnis erhalten möchten, müssen Sie auch diese Informationen dem Ghostwriter, der Ihre Arbeit schreibt, mitteilen.

Die Anmeldung einer Masterarbeit

Für eine Masterarbeit melden Sie sich bei einem entsprechenden Prüfungsamt an. Das ist möglich, sobald Sie alle notwendigen Module belegt sowie die bestimmten Leistungspunkte gesammelt haben. Bei Ihrer Anmeldung müssen Sie das Thema Ihrer Arbeit und Name Ihres Betreuers angeben. Die Fragestellung sollte vom Erstkorrektor und Zweitkorrektor verifiziert und unterschrieben sein. Sie dürfen nicht das Thema Ihrer Arbeit nach der Anmeldung ändern.

Die Betreuung und das Thema der zukünftigen Masterarbeit müssen offiziell bekannt gegeben werden, bevor Sie mit Vorbereitung zur Forschung angefangen.

Als Betreuer für die Masterarbeit wählen Sie einen Professor Ihrer Universität. Das Thema muss dabei seiner Lehrtätigkeit entsprechen. Falls Sie keinen Betreuer gefunden haben, können Sie eine Ausnahmeregelung in Anspruch nehmen. Es gibt manchmal auch die Möglichkeit, bei einem Professor einer anderen Universität betreut zu werden.

Nachdem Sie das Thema Ihrer Masterarbeit angemeldet haben, können Sie Ihre Masterarbeit schreiben lassen. Dazu kommen Ihnen die Dienstleistungen des Schreibservices zur Hilfe. Die Ghostwriter sind immer bereit, Ihnen beim Schreiben eines akademischen Textes beliebiger Komplexität zu helfen.

Umfang einer Masterarbeit

Beim akademischen Schreiben geht es um eine komplexe Arbeit, die auf anderen wissenschaftlichen Texten basiert. Der Umfang einer Masterarbeit ist fixiert. Hier sind die Hauptkriterien dazu:

  • Die Studierenden platzieren Abstracts auf 2 Seiten.

  • Eine Einführung sollte auf 3-5 Seiten sein.

  • Die Methoden können bis zu 10 Seiten umfassen.

  • Die Ergebnisse nehmen in der Regel 10 Seiten.

  • Die Diskussion kann auf 15-20 Seiten platziert werden.

  • Die Länge der Zusammenfassung beträgt 2-3 Seiten.

  • Der Anhang und andere zusätzliche Teile der Arbeit können bis zu 30 Seiten umfassen.

  • Die vollständige Masterarbeit enthält 60-70 Seiten.

Die genauen Anforderungen zum Umfang der Arbeit können Sie von Ihrem Betreuer bekommen. Dies kann für verschiedene Fachbereiche variieren. Zum Beispiel Masterarbeit in Literatur wird viel länger als eine in Medizin, weil sie viele Zitate enthält.

Es gibt weitere Fragen zum Verfassen von Abschlussarbeiten. Was soll man in einen guten Text aufnehmen? Ist es besser, wenn man den Text länger macht? Wenn Sie Schwierigkeiten beim Schreiben haben, können Sie bei der Agentur nicht nur die ganze Masterarbeit schreiben lassen, sondern auch notwendige Hilfe und Betreuung beim Schreiben bekommen. Der Preis für Masterarbeit schreiben lassen hängt von der Länge, Komplexität und Abgabetermin ab.

Inhalt einer studentischen Masterarbeit

Jedes Bildungsprogramm hat unterschiedliche Anforderungen an den Inhalt der Masterarbeit. Deshalb sollte es ein erster Schritt sein, direkt nach den Anforderungen Ihres Programms zu fragen. Es gibt jedoch nicht viel Flexibilität bei der Strukturierung Ihrer Arbeit im Allgemeinen. Die generische Struktur Ihrer Arbeit sieht so aus:

  • Zusammenfassung. Das ist eine Übersicht Ihrer Arbeit und in der Regel sehr kurz.

  • Einführung. Das Einführungskapitel gibt einen Überblick über die Grundlagen oder Hauptpunkte Ihrer Arbeit.

  • Literarische Rezension. Literaturrecherche ist oft ein Teil der Einleitung, kann aber auch ein getrennter Abschnitt sein. Es ist eine Bewertung früherer Forschungen zu diesem Thema.

  • Methoden. Dieses Kapitel beschreibt, welche Methoden Sie für Sammeln von Daten benutzt haben, wie die Daten analysiert werden, als auch begründet, warum Sie diese Methodik gewählt haben.

  • Ergebnisse. Das Ergebniskapitel beschreibt, was Sie in Bezug auf Ihre Forschungsfragen oder Hypothesen herausgefunden haben. Es enthält im Allgemeinen die Fakten Ihrer Forschung, die weiter im Diskussionskapitel analysiert werden.

  • Diskussion. Die Diskussion enthält Ihre eigene Analyse und Interpretation der von Ihnen gesammelten Daten, Kommentare zu Ihren Ergebnissen und Erläuterungen zu deren Bedeutung.

  • Fazit. In diesem Teil machen Sie allgemeine Schlussfolgerungen, die Sie aus Ihrer Arbeit gezogen haben.

Warum ist eine Masterarbeit so wichtig?

Für viele ist die persönliche Entwicklung und die Verbesserung der zukünftigen Karrieremöglichkeiten die größte Motivation für einen Master-Abschluss. Die Möglichkeit, eigene fachliche Interessen zu entwickeln und Experte zu werden, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Und das während des Masterstudiengangs erworbene Fachwissen ist wiederum für viele Unternehmen attraktiv.

Es ist auch anzumerken, dass ein Masterabschluss für 90 Prozent der deutschen Spezialisten die wichtigste Herausforderung bei der Einstellung ist. Dies ist der Grund, warum viele wollen Forschung für Ihre Masterarbeit im Unternehmen durchführen.

Leider ist es manchmal unmöglich, die Zeit für das Schreiben dieses akademischen Textes zu finden. In diesem Fall können Sie diese Aufgabe den Ghostwriter hausarbeit-ghostwriter.de delegieren. Alle notwendigen Informationen zu Masterarbeit schreiben lassen und Kosten für diesen Service finden Sie auf der Webseite.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email