Warenrückruf: Glasscherben in Bambus-Sprossen

Maxhütte-Haidhof – Der Lebensmitteldicounter Netto hat einen Warenverkaufsstopp für einen Artikel ausgerufen. Bei dem Produkt „Satori Bambus-Sprossen in Scheiben“ der Reichold Feinkost GmbH sei „nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes“ befinden, teilte das Tochterunternehmen von Edeka mit. Es handelt sich bei dem Artikel um ein 330-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum „13.07.2016“.

Das betroffene Produkt sei „umgehend aus dem Verkauf genommen“ worden. Andere Artikel seien nicht betroffen. Verbraucher können das Produkt auch ohne Kassenbon gegen Erstattung des Kaufpreises in ihren Filialen zurückgeben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige