Wangen | Versuchter Einbruch bei Juwelier – Täter flüchten ohne Beute

22-01-2013 neu-ulm raub juwelier zwiebler new-facts-eu20130122 1226 titel

Foto: Pöppel/Symbolbild

Um Hinweise von Zeugen bittet die Polizei Wangen zu einem versuchten Einbruch in ein Schmuck- und Uhrengeschäft in der Bindstraße in Wangen im Allgäu, Lkrs. Ravensburg, am Mittwoch, 20.06.2018, gegen 02.50 Uhr.

Zwei bislang unbekannte Männer haben versucht, die Scheibe des Geschäfts einzuschlagen und brachen den Versuch schließlich erfolglos ab. Eine Zeugin konnte beobachten, wie die zwei Männer vom Tatort in Richtung Argen-/Entenpark flüchteten. Es handelte sich um jüngere, eher jugendliche Personen. Einer der beiden Täter hat eine schlaksige Figur, trug eine schwarze, weite Jeans sowie einen hellen Kapuzenpulli. Zudem war sein Gesicht im Mund- und Nasenbereich mit einem schwarzen Tuch verdeckt gewesen. Zu der zweiten Person konnte sie keine nähere Beschreibung abgeben.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Telefon 07522 984-0, zu melden.