12.6 C
Memmingen
Freitag. 23. Oktober 2020 / 43

Waltenhofen | 6 000 Euro Schaden nach Pkw-Brand – Fahrer bleibt unverletzt

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am frühen Mittwochabend, 14.10.2020, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw durch Waltenhofen im Oberallgäu. Als sein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes zu qualmen begann, fuhr er auf den Parkplatz am Ahornweg.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Waltenhofen und dem endgültigen Ablöschen des Brandes versuchte der junge Mann selbst mit einem mitgeführten Feuerlöscher den Brand unter Kontrolle zu bringen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email