Waldstetten | Traktor brennt nach technischem Defekt aus

13-08-2016_Untrallgaeu_B18_Kirchdorf_Mindelheim_Brand_Traktor_Feuerwehr_Poeppel_0004

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am frühen Mittwochabend, 13.11.2019, geriet auf einem Feldweg in Waldstetten, Lkrs. Günzburg, ein Traktor in Brand. Der Eigentümer des Fahrzeugs vernahm während der Fahrt plötzlich Rauch aus dem Sicherungskasten der Fahrerkabine. Er stellte daraufhin den Traktor sofort ab und öffnete die Abdeckung des Sicherungskastens. Aus diesem schlugen ihm sofort Flammen entgegen, welche sich schnell im Innenraum des Fahrzeuges ausbreiteten. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus der Fahrerkabine befreien. Der Traktor brannte im Verlauf vollständig aus, der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Für die Löscharbeiten befand sich die Feuerwehr Ichenhausen und Waldstetten mit ca. 40 Mann vor Ort. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg nahm den Sachverhalt auf.