1.6 C
Memmingen
Donnerstag. 21. Januar 2021 / 03

Waal | Wucher bei Rohrreinigung – Mehrere Strafanzeigen in Schwaben und Oberbayern

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Auf einen betrügerischen Rohrreiniger ist eine Frau in Waal, Lkrs. Ostallgäu, hereingefallen.

Nachdem das Wasser in seiner Toilette nicht ablief, suchte sie im Internet nach einer Rohrreinigungsfirma und geriet auf die Seite von www.Rohrblitz.de. Dies ist eine Vermittlungsseite, welche die Aufträge an unbekannte Firmen weiterleitet. Letztlich kam Freitagmittag, 29.07.2018, ein 19-Jähriger mit Wohnsitz in Mühlheim an der Ruhr zu ihr. Dieser versuchte zunächst mit einer Pumpe die Verstopfung zu beseitigen, was ihm aber nicht gelang. Nun wollte er eine Spirale einsetzen und kündigte einen Preis von 1.500 Euro dafür an. Die Geschädigte war nicht bereit solche einen Preis zu bezahlen und verlangte einen sofortigen Abbruch der Arbeiten. Für den untauglichen Versuch die Verstopfung zu beseitigen, stellte der junge Mann an Ort und Stelle eine Rechnung über 720 Euro aus, welche die Frau aber nicht bezahlte, sondern umgehend Anzeige erstattete. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den gleichen Rohrreiniger in den letzten Wochen bereits mehrfach Anzeige in Schwaben und Oberbayern erstattet wurde.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE