12.4 C
Memmingen
Dienstag. 22. September 2020 / 39

Waal – Vermisst wird der 83-jährige K. Z.

-

ANZEIGE

Seit Montag Mittag, 15.12.2014, wird Herr Karl Zinner aus Waal, Lkrs. Ostallgäu, vermisst. Er befand sich dort in einem Pflegeheim.

Aus dem Pflegeheim in Waal wird seit Montag, 14.00 Uhr, der 83-jährige Karl Zinner vermisst, der aus dem Jengener Ortsteil Koneberg stammt. Der Vermisste war dort wegen seiner Demenzerkrankung in der Kurzzeitpflege untergebracht und hat gestern gegen 14 Uhr unbeobachtet das Heim verlassen. Sein Verschwinden war am späten Nachmittag der Polizeiinspektion Buchloe gemeldet worden, die daraufhin eine groß angelegte Suchaktion begann.

Beteiligt waren neben mehreren Polizeistreifen auch Personensuchhunde der Polizei sowie die Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes und der Johanniter. Außerdem war die Freiwillige Feuerwehr Waal eingesetzt, die den gesamten Ortsbereich absuchte. Bei der Suche ergaben sich Hinweise, dass Herr Zinner von Waal aus Richtung Süden (Jägerhaus) gelaufen ist. Von einer Spaziergängerin wurde er laufend gesehen. Die Suche wurde in der Nacht gegen 3 Uhr ergebnislos abgebrochen und wird derzeit fortgesetzt.

Personenbeschreibung des Seniors:
ca. 170 cm groß, schlank, graue kurze Haare, bekleidet mit einer hellbraunen Jacke, einem dunkelroten Pulli, einer dunkelblauen Jogginghose und beigen Schuhen.

Die Buchloer Polizei bittet unter der Rufnummer (08241) 9690-0 um Hinweise zum Verbleib des Vermissten. Im Eilfall auch unter der Notrufnummer 110.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email