15.7 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Waal | Jack Russell macht Waal unsicher

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am frühen Freitagabend, 24.07.2020, war in Waal bei Buchloe, Lkrs. Ostallgäu, ein scheinbar herrenloser Jack Russell Rüde unterwegs. Nachdem er offenkundig alleine war, hielt eine aufmerksame Bürgerin an, um die Sache näher in Augenschein zu nehmen. Sowie sie jedoch die Fahrzeugtür geöffnet hatte, sprang der Vierbeiner in den Innenfond des Pkw und machte es sich im Fußraum gemütlich. Der weiß braun gefleckte Hund wurde schließlich durch die Finderin ins Tierheim gebracht.

Die Polizei konnte im Hunderegister bisher lediglich ermitteln, dass der Hund den Namen „Lucky“ trägt. Sollte jemand diesen Hund vermissen, kann er sich beim Tierheim in Landsberg am Lech melden, um das kontaktfreudige Tier abzuholen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE