4.8 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Vöhringen | Kripo sucht Zeugen nach Brand auf Großbaustelle

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagabend, 20.12.2020, wurde über die Einsatzzentrale der Polizei eine Rauchentwicklung auf einer Großbaustelle in der Memminger Straße in Vöhringen, Lkrs. Neu-Ulm, mitgeteilt.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnten diese ein Feuer in der Tiefgarage eines im Rohbau befindlichen Hauses feststellen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, sodass sich das Brandgeschehen nicht ausweiten konnte.

Durch das Feuer wurden gelagerte Baustoffe, die Betondecke, Isolierung und Leitungen beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr Vöhringen war mit etwa 20 Kräften im Einsatz und der Rettungsdienst waren beteiligt.

Die Erstermittlungen tätigten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Illertissen. Die weiteren Brandermittlungen führt das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Neu-Ulm.

Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt kann auch Brandstiftung als Brandursache nicht ausgeschlossen werden.

Wer hat im Bereich um die Baustelle am Sonntagabend oder in den letzten Tagen verdächtige Personen gesehen oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Zeugenhinweise erbittet die KriPo Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/80130.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE