0.1 C
Memmingen
Montag. 18. Januar 2021 / 03

Ursberg | Vater verunglückt tödlich bei Waldarbeiten – Söhne leisten noch Erste-Hilfe

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochvormittag, 30.12.2020, kam es im Ursberger, Ortsteil Mindelzell, im Lkrs. Günzburg, bei Forstarbeiten zu einem tödlichen Unfall.

Der 51-jährige Vater war mit seinen beiden 14 und 17 Jahre alten Söhnen bei Holzarbeiten im familieneigenen Wald beschäftigt, als es beim Fällen eines Baumes zu einem tragischen Unfall kam. Er befand sich aus noch ungeklärten Gründen im Gefahrenbereich eines fallenden Baumes und wurde durch diesen getroffen. Durch die Kinder und weitere Personen wurde vor Ort Erste-Hilfe geleistet. Der verständigte Rettungsdienst führte anschließend die medizinische Behandlung fort. Allerdings hatte sich der Mann so schwerwiegende Verletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die weiteren polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang werden durch die Kriminalpolizei Memmingen geführt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE