Unterrieden | Pkw von der Straße ab und prallt in Carport

Unfall_IMG_5915

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Dienstagabend, 22.10.2019, gegen 17:15 Uhr, kam es in der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw mit Anhänger die Pfaffenhauser Straße in ostwärtiger Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam dieser mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und durchbrach den Gartenzaun eines angrenzenden Anwesens. Anschließend kollidierte der Rentner noch mit einem Pkw, welcher in einem Carport geparkt war und kam dort letztendlich zum Stillstand. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden die Pfosten des Carports abgebrochen und das Dach des Carports stürzte teilweise auf die beiden Pkw. Der Unfallverursacher blieb beim Unfall wie durch ein Wunder unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ersten Schätzungen nach beläuft sich der insgesamt entstandene Sachschaden auf mindestens 50.000 Euro.

Da der Unfallverursacher zudem unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde beim 69-Jährigen eine Blutentnahme zur Klärung der Fahrtauglichkeit durchgeführt.