Unterallgäu | Polizei durchsucht Wohnhaus nach Drogen – kleinere Mengen an Rauschmitteln aufgefunden

Symbolbid

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurde am Donnerstag, 19.09.2019, ein Einfamilienhaus im nördlichen Landkreis Unterallgäu durchsucht. Die Ermittler der Polizei Mindelheim konnten dabei Amphetamin, LSD, Ecstasy, Haschisch und Marihuana im jeweils einstelligen Grammbereich auffinden. Die Besitzerin der Rauschgifte wird sich nun wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.