14.6 C
Memmingen
Samstag. 25. September 2021 / 38

Unterallgäu | Hilfe für Schwangere auch in Corona-Zeiten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Auch in Corona-Zeiten steht die Schwangerenberatungsstelle am Landratsamt Unterallgäu werdenden Eltern zur Seite. Rita Heidorn von der Beratungsstelle weist darauf hin, dass Schwangere sich jederzeit mit ihren Fragen melden können. Da derzeit kein persönliches Treffen möglich ist, bietet die Stelle eine telefonische Beratung an. Die Beratungsstelle ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr unter (08261) 995-410, -411, -412 oder -650 zu erreichen. Wer eine E-Mail mit seinem Namen und seiner Telefonnummer an schwangerenberatung(at)lra.unterallgaeu.de schickt, wird auch zurückgerufen. Viele Informationen finden werdende Eltern auch auf der Homepage des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/schwangerenberatung Wie die Schwangerenberatung sind auch alle anderen Fachbereiche des Landratsamts telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Den richtigen Ansprechpartner findet man unter www.unterallgaeu.de/landratsamt

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE