UN-Sicherheitsrat: Russland will Resolutionsentwurf zur Ukraine einreichen

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

New York – Russland will am Montag im UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf zur Ukraine einbringen. Dieser sehe unter anderem Maßnahmen zur Umsetzung der Genfer Vereinbarung vor, so der russische Außenminister Sergej Lawrow. Darüber hinaus werde ein Ende der Gewalt und die Aufnahme von Verhandlungen gefordert.

Zudem enthalte der Entwurf die Forderung nach einer Schaffung von humanitären Korridoren, die der es Bevölkerung ermöglichten, umkämpfte Gebiete sicher zu verlassen oder Hilfsgüter zu erhalten. Unterdessen kamen bei Kämpfen in der Ostukraine erneut mehrere Menschen ums Leben. Bei Gefechten in der Näher der Stadt Lugansk wurden ukrainischen Behörden zufolge mindestens fünf Separatisten getötet, mindestens sieben ukrainische Soldaten wurden verletzt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige