Ulm – Nicht bezahlt sondern geraubt

polizei-bw-motorhaubeDer Mann kam am Freitag Nacht, 06.06.2014, gegen 01.00 Uhr, in die Tankstelle am Hindenburgring in Ulm und bestellte sich einen Kaffee. Mit diesem hielt er sich bis gegen 2.15 Uhr im Verkaufsraum auf. Dann trat er an den Tresen und wollte einen zweiten Kaffee. Unvermittelt griff er daraufhin die Angestellte an und nahm sich gleichzeitig aus der Kasse das Geld. Damit rannte er nach draußen und flüchtete in Richtung Söflinger Ring.

Die Polizei fahndete sofort nach dem Unbekannten der als etwa 25 bis 30 Jahre alt, 165 cm groß und schlank beschrieben wird. Der Mann sprach deutsch, war dunkel gekleidet und trug eine graue Mütze.

Die Ulmer Kriminalpolize (Tel. 0731/1880) ermittelt jetzt wegen des Raubes und sucht weiter nach dem Täter. Dabei hofft sie auf Hinweise von Zeugen, aber auch auf das Ergebnis der Spurensicherung, die Experten am Tatort vornahmen.

Anzeige