7.6 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Oktober 2020 / 44

Ulm | Mann geht auf Retter los

-

ANZEIGE
Foto: Pöppel/Symbolbild

Die Polizei musste am Montag, 03.08.2020, einen Mann in Ulm in Gewahrsam nehmen.

Zeugen sorgten sich gegen 7 Uhr um den Mann. Er saß auf der Fahrbahn der Wengengasse. Die Zeugen handelten richtig und verständigten Rettungsdienst und Polizei. Doch der 53-Jährige wollte sich von den Sanitätern nicht helfen lassen. Vielmehr ging er auf sie los. Auch die Straße wollte er nicht verlassen. Die Polizei nahm den Mann deshalb mit auf die Wache, wo er untersucht werden konnte. Hier beruhigte er sich auch wieder soweit, dass er anschließend wieder seines Weges ziehen durfte. Mit einer Anzeige wegen der versuchten Körperverletzung muss der 53-Jährige aber rechnen. Warum er sich so verhalten hat, ist bislang nicht klar.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email