Ukraine: Poroschenko offiziell zum Wahlsieger erklärt

Petro Poroschenko im ukrainischen Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Petro Poroschenko im ukrainischen Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur

Kiew – Der Unternehmer Petro Poroschenko ist am Montag von der ukrainischen Wahlkommission offiziell zum Sieger der Präsidentschaftswahl am 25. Mai erklärt worden. Er habe insgesamt 54,7 Prozent der Stimmen erhalten, teilte die Wahlkommission mit. Poroschenko setzte sich damit bereits im ersten Wahlgang klar gegen seine Mitbewerber durch.

Seine stärkste Konkurrentin Julia Timoschenko erhielt nur rund zwölf Prozent der Stimmen. Nach der Wahl hatte Poroschenko angekündigt, er wolle sich um Gespräche mit Russland und um ein Ende der Auseinandersetzungen in der Ostukraine bemühen. Zudem kündigte er vorgezogene Parlamentswahlen noch in diesem Jahr an.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige