Ukraine: Armeeflugzeug im Osten des Landes abgeschossen

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Kiew – In der Ukraine ein Armeeflugzeug im Osten des Landes abgeschossen worden. Der Abschuss soll sich in der Nähe der umkämpften Stadt Slawjansk ereignet haben, berichtet die „Kyiv Post“. Nach Angaben eines Sprechers der Kiewer Regierung soll es sich bei dem Flugzeug um eine Transportmaschine vom Typ An-26 gehandelt haben.

Zudem sollen bei Gefechten an der russischen Grenze 15 Separatisten getötet worden sein, die prorussischen Kräfte sollen dabei mit Lastern und einem Infanteriefahrzeug über die Grenze gekommen sein. Am Rande der Feierlichkeiten zum Gedenken an die US-Invasion in der Normandie traf der russische Präsident Putin mit dem neugewählten Staatsoberhaupt der Ukraine, Poroschenko, zusammen. Putin sagte dabei, Vorbedingung für Gespräche sei ein Waffenstillstand in der Region.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige