Türkheim | Zwei Männer gehen mit Eisenstange und Flasche aufeinander los

Symbolbild

Am Montagabend, 09.12.2019, ereignete sich in der Kirchenstraße in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, ein handfester Streit zwischen zwei Männern. Dabei schlug ein 24-Jähriger seinem 19-jährigen Kontrahenten mit einer Eisenstange auf das Ohr. Der 19-jährige Mann wurde dabei leicht verletzt und erlitt eine Platzwunde. Im Gegenzug versuchte er seinem Gegenüber mit einer Glasflasche zu schlagen. Dies misslang jedoch. Gegen die beiden Streithähne wird nun wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung ermittelt.