Türkheim | Zwei Geschäftseinbrüche – Unbekannter bricht in Betriebe ein

Symbolbild

In der Nacht vom Mittwoch, 20.11.2019, auf Donnerstag, 21.11.2019, vermutlich gegen Mitternacht, brachen bislang noch unbekannte Täter zwei Mal in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, ein.

Beide geschädigte Firmen befinden sich im nördlichen Ortsbereich. Bei dem einen Betrieb hebelte der Täter an verschiedenen Fenstern und an zwei Türen, bis er in den Innenraum gelangte. Er entwendete aus dem Verkaufsraum verschiedene Tabakartikel und erbeute auch einen niedrigen zweistelligen Bargeldbetrag. Im anderen Betrieb hebelte der Täter eine Tür auf und gelangte so in den Innenraum. Beute fand er hier nicht vor. Der Beuteschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt. Der angerichtete Sachschaden ist deutlich höher.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen, Tel. 08247/96800 zu melden.