4.6 C
Memmingen
Donnerstag. 15. April 2021 / 15

Türkheim | Verkehrsteilnehmer räumt Rettungswagen die Vorfahrt ein und es kommt zum Auffahrunfall

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Dienstagnachmittag, 23.03.2021, kam eine Polizeistreife zufällig zu einem Verkehrsunfall, welcher sich auf der St2015, auf Höhe der Anschlussstelle Bad Wörishofen, ereignet hatte.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw mit Anhänger von Bad Wörishofen in Richtung Türkheim unterwegs war. Direkt hinter ihm befand sich ein 75-jähriger Pkw-Lenker. Obwohl die Ampel für beide auf Grün stand, hielt der 68-Jährige im Kreuzungsbereich an, um einen Rettungswagen, welcher mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht und Martinshorn) von der BAB A96 abgefahren war und auf die Staatsstraße einbog, passieren zu lassen. Der nachfolgende 75-jährige Mann reagierte jedoch zu spät und fuhr seinem Vordermann auf. Verletzt wurde niemand. Am Anhänger des 68-jährigen Geschädigten und Pkw des Unfallverursachers entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Der 75-Jährige musste ein Verwarnungsgeld bezahlen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE