3.2 C
Memmingen
Sonntag. 18. April 2021 / 15

Türkheim | Jugendschutzkontrolle mit Folgen – zwei Jugendliche mit Messer angetroffen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Donnerstag, 20.02.2020, kontrollierten Beamte der Polizei Bad Wörishofen eine Jugendgruppe, welche sich an einer Sportanlage in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, aufhielt. Hierbei wurde festgestellt, dass ein 15-Jähriger ein verbotenes Messer mit sich führte. Ein weiterer 14-jähriger Jugendlicher war im Besitz eines sogenannten Einhandmessers. Auch solche Waffen dürfen in der Öffentlichkeit nicht geführt werden. Aufgrund der begangenen Verstöße nach dem Waffengesetz wurden die Jugendlichen in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Zudem müssen sie mit entsprechenden Anzeigen nach dem Waffengesetz rechnen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE