4.5 C
Memmingen
Dienstag. 24. November 2020 / 48

Türkheim | Elfjähriger Ladendieb – Waren im Wert von 400 Euro gestohlen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In einem Verbrauchermarkt in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, wurde am Dienstagabend ein 11-jähriger Schüler dabei beobachtet, wie er elektronische Kopfhörer in seine Tasche steckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte. Zudem konnte dem jungen Dieb noch eine weitere Tat nachgewiesen werden.

Bereits vergangenen Freitag nahm er eine Musikbox aus selbigen Laden mit. Insgesamt hatte der Ladendieb somit Ware im Wert von knapp 400 Euro an sich genommen. Die herbeigerufene Mutter des Jungen musste die Sachen schließlich teilweise bezahlen.

Sie verdonnerte den Sohn im Beisein der Polizeistreife dazu das einstige Diebesgut einem benachteiligten Kind zu spenden. Zudem zog sie sein Mobiltelefon noch vor Ort ein.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE