Türkheim | Elfjährige wird von einem Exhibitionisten belästigt – Kripo sucht nach Hinweisen

Symbolbild

Am Sonntagabend, 13.10.2019, gegen 17:30 Uhr, trat in Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, gegenüber einem elfjährigen Mädchen ein Exhibitionist auf und belästigte sie, indem er vor ihr an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Täter sprach oder berührte das Kind nicht, die Elfjährige flüchtete sofort, als sie die Tathandlung mitbekam. Da das betroffene Mädchen unter 14 Jahre alt ist, wird der noch unbekannte Täter jetzt wegen sexuellem Missbrauch eines Kindes gesucht.

Die Kriminalpolizei in Memmingen hat die Ermittlungen in diesem Fall zwischenzeitlich übernommen. Der Vorfall ereignete sich auf dem Weg Dr.-Viktor-Frankl-Weg zum Bahnhof Türkheim. Der Täter war ein Mann um die 50 Jahre alt, etwa 175 cm groß, normale Statur, graue Haare. Er war mit einem silbergrauen Auto, möglicherweise Geländewagen, unterwegs. An dem Fahrzeug sollen Mindelheimer (MN-…) Kennzeichen montiert gewesen sein. Die Polizei bittet Zeugen sich unbedingt zu melden, die sachdienliche Hinweise auf Täter und Fahrzeug machen können. Hinweise nehmen die Kriminalpolizei Memmingen, Telefonnummer 08331/100-0 oder auch die Polizeiinspektion Bad Wörishofen, Telefonnummer 08247/9680-0 entgegen.