-0.9 C
Memmingen
Dienstag. 06. Dezember 2022 / 49

So stellen Sie in 3 Schritten einen Online-Kreditantrag

-

Print Friendly, PDF & Email

Sie können einen Online-Kreditantrag schnell stellen und sollten zuerst ein Darlehen finden, das genau auf Ihre finanzielle Situation und das Vorhaben passt. Beim Schufa-Score kann ein abgelehnter Kreditantrag, der unterschrieben wurde, negative Auswirkungen haben. Eine Konditionsanfrage ist vor dem Beantragen eines Online-Kredits nötig.

Das macht man in der Regel bei mehreren Banken. Sie sollten also unbedingt Kredite vergleichen. Wobei dies keinen Einfluss auf Ihre Bonität hat. Die Kreditinstitute können dann eine Kreditzusage erteilen mit den individuellen Konditionen und Zinsen. Sie können so spielend leicht Kredite vergleichen und den günstigsten Anbieter auswählen.

Mit einem Online-Kreditrechner ist das ganz einfach oder Sie können auch den Vergleich per Post oder E-Mail durchführen. Meist ist ein PDF-Antrag angehängt und ein individueller Kreditantrag kann so beantragt werden.

Möglichkeiten ein Darlehen aufzunehmen

Wer einen Online-Kreditantrag stellt, sollte also zuerst überlegen, welchen Kredit er benötigt. Sie können einen Kleinkredit wählen (meist unter 1000 Euro) und auch eine Laufzeit eingeben, regulär ein Monat beispielsweise. Oder Sie entscheiden sich für einen Ratenkredit. Das sind klassische Raten innerhalb einer festen Laufzeit (meist 12 bis 120 Monate) und die Kredite werden ab 1000 Euro bis maximal 100000 Euro angeboten. Dieser Finanzierungsform gibt es auch als sogenannten Kurzzeitkredit mit einer geringen Laufzeit.

Manche Banken vergeben diese Art von Ratenkrediten auch nur bis 60000 Euro. Der Zinssatz ist bonitätsabhängig und Sie bezahlen den Kredit in den abgemachten monatlichen Raten. Auch von der Verwendung her können Sie ihn frei oder auch zweckgebunden nutzen (Modernisierung der Immobilie, Umschuldung, Autokredit etc.).

Für Immobilienmodernisierungen bieten zudem viele Banken günstige Konditionen an. Der Immobilienkredit selbst, also die Baufinanzierung, sind speziell für den Bau oder Kauf einer Immobilie nagepasst. Ab 300000 Euro werden diese vergeben und haben eine Zinsbindungsfrist von 5 bis 20 Jahren. Danach folgt eine Anschlussfinanzierung.

Schritt für Schritt zum Kreditantrag

  1. Laufzeit und Kreditsumme bestimmen

    Beim Ersten Schritt geben Sie die geplante Verwendung, die Laufzeit und die Kreditsumme an. Der Online-Rechner erstellt dann anhand dieser Angaben eine genaue Übersicht. So werden Zinsspannen angegeben bei den verschiedenen Banken. Die repräsentativen Beispiele geben bei den Angeboten dann den günstigsten Effektivzins und den Sollzins an. Den Effektivzins erhalten ungefähr zwei Drittel der Kunden an den Banken. Die Suche kann je nach Anbietern immer gefiltert werden. Auch kostenlose Sondertilgungen, gebührenfreie vorzeitige Rückzahlungen und Ratenpausen können eingegeben werden.

    2. Zinsen vergleichen

    Beim zweiten Schritt geht es um die individuellen Kreditangebote, die Sie einholen. Die Kreditnehmer erhalten oftmals einen sehr unterschiedlichen „effektiven Jahreszins“. Je nach Kreditwürdigkeit, fällt er unterschiedlich aus. Das ist der bonitätsabhängige Zinssatz. Wenn Sie eher eine unverbindliche Konditionsanfrage stellen möchten, um Ihre ganz individuellen Zinsen zu erfahren, sollten Sie bei einer Bank immer beim Kreditvergleich auf „weiter“ klicken und die Daten nach und nach eingeben. Es wird dann eine Schufa-neutrale Anfrage gestellt an die Partnerbanken. Diese geben den gewünschten Kredit mit der gewünschten Laufzeit. Füllen Sie die Konditionsanfragen aus und für die Bonitätsprüfung und für das Kreditangebot braucht die Bank viele persönliche Daten von Ihnen. Wenn Sie am PC Ihre Daten eingeben, sollten Sie mit größter Sorgfalt vorgehen und die Richtigkeit der Angaben prüfen. Alles wird später genau so im Kreditantrag übernommen. Wenn die Banken einen Fehler oder Unstimmigkeiten feststellen, kann auch trotz vorheriger Zusage, eine Ablehnung kommen. Alles muss im Vergleich zu den bereits eingereichten Unterlagen zusammenpassen. Der Online-Kreditantrag ist entweder als Online-Formular oder als PDF verfügbar.

    3. Unterlagen bereitstellen und Kreditvertrag unterzeichnen

    Wenn die Bank dann die Konditionsanfrage von Ihnen erhalten hat mit allen Angaben und den nötigen Unterlagen, kann sie eine Kreditentscheidung treffen. Diese wird in der Regel automatisch stattfinden und die Konditionen werden genau berechnet. Sie sehen diese genau im Kreditrechner. Sie wählen dann das günstigste Angebot für sich aus und beantragen so den Online-Kredit. Das können Sie direkt online oder aber auch per Post tun. Anschließend laden Sie das Kreditangebot bzw. den Kreditantrag mit Ihren kompletten Angaben herunter. Drucken Sie alles aus und setzen Sie Ihre Unterschrift darunter. Der unterschriebene Online-Kreditantrag ist Ihr neuer Kreditvertrag. Der Kreditantrag ist dann gültig, sobald die Bank ihn annimmt. Schicken Sie den unterschriebenen Antrag samt aller geforderten Unterlagen zum Gehalt und Einkommen per Post an Ihre Bank. So können Sie bequem den Kredit beantragen. Viele Banken bieten auch einen kompletten Online-Kreditantrag an auf rein digitalem Weg mit einer digitalen Signatur und einem Dokumenten-Upload für Ihre Vertragsunterlagen.

    4. Die Identitätsprüfung durchlaufen

    Wenn Sie Neukunde sind, müssen Sie Ihre Identität überprüfen lassen vor einem Abschluss des Ratenkredits. Sie legitimieren sich dadurch. Die Online-Banken nutzen hierfür das Postident oder auch ein Videoident-Verfahren ihrer Wahl. Wenn Sie direkt in der Filiale wären, würden Sie einfach Ihren Personalausweis zeigen. Doch beim Postident-Verfahren prüft der Postangestellte die Identität. Sie müssen ein Postident-Coupon mitbringen. Dieses können Sie zusammen mit dem Kreditantrag herunterlagen und danach ausdrucken. Das komfortablere Videoident-Verfahren macht es möglich, dass Sie nicht außer Haut müssen und sich online identifizieren lassen können. Sie benötigen dazu einen schnellen Internetzugang und eine Webcam.

    Die Kreditauszahlung wird dann überprüft. Wenn Ihre Unterlagen ankommen, prüft die Bank in wenigen Tagen alle Angaben und holt sich die Schufa-Auskunft ein. Diesmal läuft alles unter der verbindlichen Variante der Kreditanfrage. Wenn die Kreditprüfung erfolgreich verläuft, kommt die Auszahlung schnell in einigen wenigen Tagen. Wenn kein Kreditvertrag zustande kommt, leider Ihre Schufa-Score darunter.

    Wer sein Geld besonders schnell braucht, kann auch kostenlose Hotlines nutzen, die viele Banken anbieten. Auch bei Fragen zu allen Kreditangeboten oder Unterstützung beim genauen Ausfüllen des Antrages hilft der Support. Die Kreditberater sind gut geschult und wissen, wie man dem Kunden weiterhelfen kann. Die Kreditexperten helfen Ihnen dann, welche Bank aktuell die besten Konditionen hat und auch schnell bearbeitet und eine schnelle Auszahlung anbietet. Es gibt zudem weitere Tipps, wie man einen Online-Kredit schnell erhält. Auch Turbo-Kredite und Sofort-Kredite sind machbar. Das ist für Eilige oder kleinere Kredite hilfreich, wenn eine Anschaffung schnell auf dem Zeitplan steht. Der Support kann hier mit viel Know-how weiterhelfen.