1.6 C
Memmingen
Donnerstag. 01. Dezember 2022 / 48

Hacker zielen auf die Schwachstellen von Apple ab, um Benutzerdaten zu stehlen

-

Print Friendly, PDF & Email

Apple, Inc. (AAPL) ist eines der weltweit größten Technologieunternehmen nach Marktkapitalisierung und dominiert weiterhin in den Kategorien, die es erfunden oder populär gemacht hat, wie Smartphones und Tablets. Die Entdeckung von zwei neuen Zero-Day-Schwachstellen deutet jedoch darauf hin, dass der Anbieter möglicherweise anfälliger für Bedrohungsakteure ist als bisher angenommen.

Kürzlich gab Apple bekannt, dass ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem identifiziert wurde, das iPhone, iPad und Macbooks betrifft. Das riesige Unternehmen forderte seine Benutzer auf, die Betriebssysteme ihrer Geräte zu aktualisieren. Die Sicherheitsankündigung des Tech-Giganten offenbart, dass die Gefahr besteht, dass Hacker diese Schwachstelle ausnutzen, um die volle Kontrolle über die Geräte zu erlangen.

Sicherheitsexperten warnen davor, dass jeder, der ein iPhone besitzt, das Update so schnell wie möglich installieren sollte, um alle persönlichen Informationen zu schützen, die viele Menschen auf einem Gerät speichern, das wie ein weiteres Add-on geworden ist. Ohne das neueste Update könnte ein Hacker die volle Kontrolle über Apple-Geräte übernehmen und es dem Eindringling ermöglichen, sich als der wahre Besitzer auszugeben und in seinem Namen Software auszuführen. Erfahren Sie, welche strengen Sicherheitsmaßnahmen Apple diesbezüglich ergriffen hat.

Was wir über Apple wissen müssen?

  • Apple ist zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt geworden.
  • Trotz seiner Dominanz in mobilen Geräten und Computing steht das Unternehmen vor einigen wichtigen Herausforderungen.
  • Diese Schwächen umfassen hochpreisige Produkte, höhere Konkurrenz und Inkompatibilität mit anderer Software.

Schwächen von Apple

Nicht jedes Unternehmen ist perfekt; selbst die erfolgreichsten Unternehmen arbeiten mit einer Mischung aus Stärken und Schwächen. Trotz all der Stärken, die wir zuvor besprochen haben, hat Apple, wie jedes andere Unternehmen, einige Schwächen.

Es hat ein geschlossenes Ökosystem:

Viele der treuen Kunden von Apple sehen die eng kontrollierte Software und Dienstleistungen des Unternehmens als wichtige Stärke des Unternehmens, da Apple es ermöglicht, alle Aspekte der von ihm hergestellten Geräte zu kontrollieren.

Insgesamt wird der Entwicklungszyklus von Apple jedoch zusätzlich belastet, da Software, Sicherheit und viele andere Details zu einer internen Verantwortung werden.

Innovationsgeschwindigkeit:

Die hohe Produkterwartung für jede neue Version oder jedes neue Modell, das Apple entwickelt, könnte letztendlich die größte Schwäche des Unternehmens sein. Apple hat eine großartige Marke entwickelt, die mit Produkten verbunden ist, die großartig funktionieren und sich gleichzeitig raffiniert und natürlich anfühlen. Diese hohen Erwartungen bedeuten, dass Apple keine experimentellen Produkte oder Dienste auf den Markt bringen kann, ohne seiner Marke zu schaden. Es scheint möglich, sich zu schützen, indem man mehr über Apples Schwächen weiß.

Beanspruchen, den genauen Standort der Benutzer zu verfolgen:

Apple wird vorgeworfen, mit Hilfe von Tracking-Mechanismen den genauen Aufenthaltsort seiner Nutzer preiszugeben. Obwohl nie bewiesen wurde, dass Apple die Informationen seiner Nutzer missbraucht hat, bot Apple den Benutzern die Möglichkeit, ihren Standort geheim zu halten, um dieser Behauptung entgegenzuwirken. Dieser Vorwurf brachte dem Unternehmen schlechte Publicity und erschwerte es den Benutzern, Apple wieder zu vertrauen.

Nur mit der Software von Apple zusammenpassende Produkte:

Wenn Menschen ein Apple-Gerät kaufen, müssen sie ihre Apple-ID erstellen. Sobald diese ID erstellt wurde, funktioniert ihr Gerät nur noch über diese Apple ID. Apple-Produkte sind mit keiner anderen Software kompatibel, was die Nutzer ärgert.

Was sind das für Sicherheitslücken?

Laut dem Sicherheitsupdate-Bericht auf der Apple-Website kann eine App beliebigen Code mit „Kernel“-Privilegien ausführen. Der Kernel ist der Kern des Betriebssystemcodes. Der Zugriff darauf kann dem Hacker uneingeschränkte Kontrolle über die Hardware und Software eines betroffenen Geräts geben. Der andere Lücke hatte mit WebKit zu tun, der Engine, die Apples Internetbrowser Safari und andere Apps antreibt. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Vorkehrungen treffen, um Ihr Gerät zu schützen.

Außerdem besteht die erste Vorsichtsmaßnahme normalerweise darin, persönliche Informationen mit einem geeigneten VPN zu schützen.  Insbesondere Mac-Benutzer möchten in diesem Fall möglicherweise geschützt werden.  Um Systemänderungen und Hacker zu vermeiden, sollten Sie zuerst Ihren Mac mit kostenlosem VPN schützen. Weil VPN im einfachsten Sinne ein Dienst ist, der es Ihnen ermöglicht, Ihre echte IP-Adresse im Internet zu verbergen und Sie mit einer anderen IP-Adresse zu verbinden.  VPN sichert Ihre Verbindung und stellt außerdem sicher, dass Sie nicht identifiziert werden können, indem es Ihre Verbindung verschlüsselt, wenn Sie sich mit einem beliebigen Netzwerk verbinden.

Was sind Zero-Day-Defects?

Dies sind im Wesentlichen Schlupflöcher in einer bestimmten Software, von deren Existenz selbst der Entwickler nichts wusste. Zero-Day-Schwachstellen werden nur erkannt, wenn ein Angriff erfolgt, bei dem sie verwendet werden, oder wenn Unternehmen sie entdecken und beheben. Zero-Day-Schlupflöcher in WhatsApp und Apples iMessage wurden zuvor genutzt, um Spyware-Tools zu installieren. Beachten Sie die Ratschläge von Datenschützern zu solchen Cyberangriffen.

Welche Geräte sind von den neuesten Schwachstellen betroffen und was sollten Nutzer dieser Geräte jetzt tun?

Betroffen sind alle iPhone-Modelle, einschließlich iPhone 6S und höher, alle iPad Pro-Modelle, iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher und iPod touch (7. Generation). Zu den Computergeräten gehören Macs, auf denen mac OS Monterey ausgeführt wird, und der Internetbrowser Safari von Apple, der für macOS Big Sur und macOS Catalina verfügbar ist, muss aktualisiert werden.