12.5 C
Memmingen
Dienstag. 09. August 2022 / 32

Rentabilität des Minings von Ethereum auf einer CPU

-

Print Friendly, PDF & Email

Im Jahr 2022 ist die Komplexität des Ethereum-Netzwerks so hoch, dass das Mining auf kostengünstigen CPU-Modellen unrentabel ist. Hash-Rate von 20-30 Th/s können nur moderne Modelle der Intel 11-Serie und höher (oder Analoga anderer Hersteller) bieten. Der Durchschnittspreis für solche CPUs beträgt im Mai 2022 fast 2 Tausend Euro. Die Gewinne aus dem Bergbau lassen sich steigern, wenn Sie ein Modell in gutem Zustand auf dem Sekundärmarkt mit einem Preisnachlass erwerben können.

Wenn Sie rund um die Uhr arbeiten, können Sie 18 – 20 USD pro Monat verdienen (zum Preis von ETH 1,8 Tausend USD). Im Jahr 2022 durchläuft der Kryptowährungsmarkt eine lang anhaltende Korrektur. Bitcoin liegt 55 % unter seinem Höchststand, während Ethereum um 60 % gefallen ist. Viele Analysten prognostizieren einen Anstieg des ETH-Preises auf 10.000 Dollar bei der nächsten Wachstumsdynamik. In diesem Fall wird sich das Einkommen vervielfachen. Aber um nicht darauf zu warten, müssen Sie mit Kryptowährungen auf solchen Plattformen wie bitcoin profit handeln, die Ihnen zusätzliches Einkommen garantieren.

Es ist möglich, ETH auf einem Computer zu schürfen, der ständig zum Arbeiten benutzt wird. Eine andere Möglichkeit ist der Bau einer neuen Anlage speziell für den Bergbau. Die Entscheidung wird von den Zielen des Nutzers abhängen: eine stabile Einkommensquelle zu haben oder einen PC gelegentlich zu betreiben, um Ausfallzeiten zu vermeiden.

Registrierung der Brieftasche

Im Jahr 2022 bieten die Entwickler eine große Anzahl von Kryptowährungsspeicherdiensten an. Ein kleiner Betrag kann auf Wallets eingezahlt werden, um die Münzen zu handeln oder zu investieren. Große Geldbeträge sollten nicht auf Online-Plattformen gelagert werden. Es ist sicherer, Geldbörsen zu verwenden, die nicht für die Verwahrung bestimmt sind.

Solche Dienste speichern keine privaten Kontoschlüssel, sondern übertragen sie an die Nutzer. Im Jahr 2022 werden sich die Miner eher für solche Wallets entscheiden:

  • Geth
  • MetaMaske
  • MyEtherWallet
  • Trust Wallet und andere

Der Algorithmus für die Kontoregistrierung ist bei den meisten Diensten derselbe:

  • Besuchen Sie die Website des Entwicklers. Laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie sie. Verfügbar für mobile Geräte oder Desktop-Computer.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neue Brieftasche erstellen“.
  • Auf dem Bildschirm erscheint ein mnemonischer Code mit 12 Wörtern. Sie muss schriftlich festgehalten und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Nur so kann der Zugang zu den Assets wiederhergestellt werden, wenn das Passwort verloren geht.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Eintrag Seed korrekt ist. Bringen Sie dazu die Wörter in der angegebenen Reihenfolge.

Die Adresse der Brieftasche finden Sie im Menü Brieftasche. Um Bergbauprämien zu erhalten, muss sie kopiert und in das entsprechende Feld der .bat-Datei des ausgewählten Pools eingefügt werden.

Um einen neuen Block zu erstellen, müssen Sie ein komplexes kryptografisches Problem lösen. Derjenige, der zuerst einen gültigen Hash findet, erhält eine Belohnung. Die CPU-basierte Bergbauausrüstung ist kompakt in einem Gehäuse untergebracht:

  • Dieses Element bestimmt die Leistung des Systems. Deshalb brauchen Sie ein zuverlässiges Servermodell.
  • Die Berechnungen werden von der CPU durchgeführt. Wenn der Benutzer nicht gleichzeitig mit der CPU und dem Grafikprozessor Mining betreibt, ist jede Grafikkarte geeignet. Es kann eine eingebaute Videokarte verwendet werden.
  • Dies ist der wichtigste Bestandteil eines landwirtschaftlichen Betriebs. Für den Abbau von Ethereum sind moderne, leistungsstarke Modelle erforderlich (Cache-Größe mindestens 5 GB, Unterstützung des AES-Protokolls). Sie können Serverblöcke verwenden, die für den Einsatz in einer Rechenzentrumsumgebung konzipiert sind. Sie können maximale Arbeitslasten im 24/7-Betrieb bewältigen und verfügen über eine große Menge an Cache-Speicher. Der Nachteil ist der hohe Preis.
  • Die Grundlage eines Computers. Er enthält die Steckplätze für die Hauptplatine und sollte daher nicht zu knapp bemessen sein. Bei einem Kurzschluss auf der Hauptplatine fällt meist auch die CPU aus.
  • Für das Mining sind mindestens 8 GB erforderlich. Es ist besser, mit Reserve zu kaufen – 16-24 Gb.
  • Es ist effektiver, SSD zu verwenden. Diese Festplatten haben eine höhere Geschwindigkeit, was die Leistung des Systems beeinträchtigt. Ein Minimum von 128 GB ist erforderlich.
X