13.3 C
Memmingen
Samstag. 28. Mai 2022 / 21

Schatzsuche 2.0: Geocaching im Allgäu

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein Trend, der im Jahr 2000 in den USA seinen Ursprung hat, hat sich inzwischen über die ganze Welt ausgebreitet und auch im Allgäu längst Fuß gefasst: Geocaching. Dabei handelt es sich gewissermaßen um eine Schatzsuche der Moderne, bei der mithilfe von digitalen Koordinaten „Schätze“ bzw. sogenannte Geocaches gesucht und geborgen werden. Was hat es mit dem Trend auf sich und welche Schatzsuchen 2.0 warten im Allgäu?

Was ist Geocaching?

Geocaching ist eine spannende Freizeitaktivität, die die Menschen dazu einlädt, entweder direkt vor der Haustür oder auf Reisen rund um den Globus auf Schatzsuche zu gehen. Ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd werden beim Geocaching kleine Schätze an einer Stelle versteckt, dessen Koordinaten im Internet veröffentlicht werden. Anhand der Koordinaten und mit einem GPS-fähigen Gerät ausgestattet (zum Beispiel ein Smartphone), können sich Abenteuerlustige dann auf die Suche nach dem Cache machen.

Beim Cache handelt es sich in der Regel um eine Dose, in der sich kleine Tauschgegenstände und ein Logbuch befinden. Finder tragen sich in das Logbuch ein und können einen der Gegenstände mitnehmen, sofern sie stattdessen ein anderes Geschenk in der Dose hinterlassen. Der Cache soll dann wieder an gleicher Stelle versteckt werden. Sowohl Finder als auch Verstecker müssen jedoch vorsichtig sein: Es ist eine Regel beim Geocaching, dass unbeteiligte Menschen (sie werden wie aus Harry Potter als „Muggel“ bezeichnet), die Geocaching-Aktivität nicht sehen. Da kann es sonst bei unbeteiligten Zusehern beim Geocaching zu Missverständnissen kommen. Die Arten der Verstecke, Dosen und Strecken, die zum Finden überwunden werden müssen, variieren inzwischen in großem Maße. So warten Geocaching-Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Anfänger bis erfahrene Geocacher. Außerdem haben sich inzwischen zahlreiche Multi-Cache-Routen etabliert, bei denen gleich mehrere Caches geborgen werden können. Um das jeweils nächste Versteck zu finden, gilt es meist, Rätsel zu lösen, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd.

Der Schatzsucher der Moderne

Die Verstecke der Caches können sich inmitten der Stadt oder auch in tiefster Wildnis befinden. Ob groß oder klein, einfach zu finden oder nur schwer erreichbar, sie alle laden zu spannenden Erkundungstouren ein. Geocaching bringt eine neue Art der Schatzsuche in das 21. Jahrhundert und lässt Menschen zu jeder Zeit auf neue Abenteuer gehen. Genau da liegt der Reiz des Geocachings: Wir leben in einer Zeit, in der man in der Regel nur selten auf Abenteuer geht, doch Geocaching bringt die Spannung der Schatzsuche in unseren Alltag.

Legendäre Schatzsucher wie Indiana Jones begeistern die Menschen schließlich bereits seit jeher. Inzwischen gibt es jede Menge berühmte Abenteurer, die sich auf die Suche nach wertvollen Schätzen machen. Spannende Abenteuerfilme wie Das Vermächtnis der Tempelritter sorgen für atemberaubende Schatzsucher-Action. Auch Game-Welten wurden längst von den spannenden Abenteuern inspiriert. Nicht nur Indiana Jones und Lara Croft begeben sich in der Regel auf Schatzsuche, auch etwa Nathan Drake in Uncharted macht vor keinem Abenteuer Halt, um den Schatz zu finden. Selbst im Bereich der klassischen Casinospiele haben die Abenteurer bereits Einzug gehalten. Das zeigt die breite Auswahl an Slots mit unterschiedlichen Thematiken, die online angeboten werden. Von nordischen Mythologien über vergangene Zeiten bis hin zu Welten der modernen Popkultur ist auf den Walzen der Spielautomaten alles Mögliche zu finden. Der beliebte Spielautomat Rich Wilde and the Book of Dead zeigt einen Abenteurer in Indiana-Manier, der im Spiel auf der Suche nach Schätzen ägyptische Grabkammern erkundet. Damit zeigt uns die moderne Popkultur ganz eindeutig, dass Schatzsuchen und Abenteurer beliebt sind wie eh und je. Wer bekommt da nicht auch Lust, in ein Abenteuer einzutauchen? Mit Geocaching geht das jetzt direkt vor der Haustür.

Foto: Pixabuy.com

Die besten Locations für Geocacher im Allgäu

Wer da Lust bekommt, in der eigenen Heimat oder beim Besuch selbst auf ein Abenteuer zu gehen, kann sich im Allgäu auf eine Vielzahl an wunderschönen Geocaching-Touren freuen. Die Region eignet sich mit ihren imposanten Bergen, saftigen Wiesen, eindrucksvollen Seen und charmanten Städten hervorragend zum Geocaching. Dabei kann man nicht nur die Natur genießen und mehr über die Region erfahren, sondern auch ganz neue Ecken auf eine ganz andere Art entdecken.

Eine Vielzahl an Caches wurde in und um Kempten versteckt, die dazu einladen, mehr über die Stadt zu erfahren und sie von einer ganz neuen Seite zu betrachten. Dabei sind auch ganz neue Modelle entstanden, wie etwa die Allgäu Mission, mit der Geocaching und Escape Games miteinander verbunden werden, um in Kempten für spannende Abenteuer der anderen Art zu sorgen. Wer raus in die Natur will, wird im Allgäu an sämtlichen Ecken fündig. Eine wunderschöne Wanderung durch die atemberaubende Natur des Eistobel ist zwar ohnehin schon ein tolles Erlebnis, doch mit den verschiedenen Geocaching-Touren rund um den Tobel wird das Naturerlebnis besonders einzigartig.

Durch Füssen, rund um den Weißensee und zu den märchenhaften Königsschlössern in Hohenschwangau, über den Rottachberg und zum Haldenwanger Eck, rund ums Tannheimer Tal und bis zur Zugspitzblick-Kapelle – überall warten eine Vielzahl an spannenden Geocaching-Routen, auf denen jede Menge Schätze gefunden werden können, während man die atemberaubende Natur genießt. Rund um Nesselwang hat zudem die Firma Jon’s Adventures eine ganze Reihe an Caches auf spannenden Routen versteckt, die zum Erkunden und Finden einladen. Bei Jon’s Adventures kann man sich sogar mit Garmin-GPS-Geräten ausstatten, um perfekt gewappnet auf Schatzsuche zu gehen.

Die Schatzsuche 2.0, die Schnitzeljagd der Moderne: Geocaching hat sich in Deutschland und rund um den Globus zu einem großen Trend entwickelt und lockt immer mehr Menschen vor die Tür, um auf Schatzsuche zu gehen. Das Allgäu eignet sich für alle Abenteuerlustigen optimal, denn hier wurden eine Vielzahl an spannenden Caches an den schönsten Ecken der Region versteckt. Damit lässt sich das Allgäu mit ganz anderen Augen auf besonders spannende Art und Weise erkunden.

X