9.5 C
Memmingen
Samstag. 28. Mai 2022 / 21

Malta – Das Online Las Vegas im Mittelmeer

-

Print Friendly, PDF & Email

Malta liegt geografisch im Zentrum des Mittelmeeres. Der berühmte griechische Dichter Homer bezeichnete die Sonneninsel Malta als „Nabel des Meeres“. Bei Malta denkt man an tief eingeschnittene, schroffe felsige Küsten, unzählige Fischerhäfen mit Fischkuttern und bunt bemalten Booten, kristallklares Meer, ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Malteser. Neben dem internationalen Tourismus gibt jedoch eine Branche in der die Sonneninsel ein Global-Player ist und welche ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Malta ist, die Glücksspielindustrie.

Malta – Ein Mekka für Online Glücksspiel

Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die Spaß am Online Glücksspiel haben ist die Chance groß, dass Sie dabei in einem MGA Casino gespielt haben. Die meisten Online Spielhallen, die in Deutschland mit einer deutschen Plattform aktiv sind haben ihren Firmensitz auf Malta mit der dazugehörigen Lizenz der Malta Gaming Authority. Generell ist Online Glücksspiel laut Gesetz in Deutschland ohne deutsche Lizenz illegal. Da die verantwortliche Behörde jedoch nur schwer in die Gänge kommt und noch kleine einzige Lizenz ausgestellt wurde, werden die Online Casinos mit maltesischer Lizenz, welche sich an die deutschen Regeln halten, geduldet. Das ist aber nur die Situation für deutsche Spieler.

Weltweit gilt die Malta Gaming Authority als eine der strengsten Regulierungsbehörden und begießt sehr hohes Ansehen. Die Behörde wurde 2001 unter dem „Lotteries and Other Games Act“ ins Leben gerufen um die Anbieter von Glücksspielen zu überwachen und zu regulieren. Eine der Hauptaufgaben der Behörde ist es die Transparenz und Fairness der Spiele sicherzustellen und kriminelle Vorgänge (Geldwäsche und Korruption) zu verhindern, bzw. dagegen zu ermitteln.

Der Online Glücksspielmarkt der Sonneninsel

Malta gilt als eines der weltweit führenden Zentren für Online-Glücksspiele, mit Hunderten von Unternehmen, die ihren Firmensitz dort haben und von der Insel im Mittelmeer aus zu operieren. Für ein Land mit einer halben Million Einwohnern ist Maltas führende Position im Online-Glücksspiel beeindruckend.

Maltas Online-Glücksspielindustrie zieht hochqualifizierte Fachleute aus der ganzen Welt an. Trotz der Pandemie ist die Beschäftigung in der Branche im vergangenen Jahr sogar gestiegen. Mittlerweile arbeiten über 7.000 Beschäftigte (bei einer Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter von rund 250.000) in dieser Industrie. Darüber hinaus arbeiten 3.000 – 4.000 Menschen in einer Vielzahl von Nebendiensten, darunter Webhosting, Rechtsberatung und Marketing.

Auch wenn es um Gehälter geht, ist Malta ein attraktiver Ort für Online-Gaming-Profis. Umfragen zeigen, dass die Gehälter in der Gaming Industrie auf Malta im Durchschnitt höher liegen als in anderen Industriezweigen auf der Insel. Die Online-Gaming-Gehälter liegen in Malta im Durchschnitt zwischen 25.000 und 60.000 € pro Jahr. Damit liegen diese zwar etwas niedriger als die Bezahlung für Online-Gaming-Jobs in anderen EU-Ländern, Malta hat aber auch deutlich niedrigere Lebenshaltungskosten. Zudem sind die Lohnerhöhungen um einiges höher als in vielen anderen Beschäftigungsbereichen.

Laut einer Umfrage des Personalvermittlungsunternehmens Boston Link stiegen die Gehälter im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 11 %. Die Regierung arbeitet auch hart daran, Menschen für die Arbeit im Online-Glücksspielsektor zu gewinnen. Qualifizierten Rekruten im Online-Glücksspielsektor wird jetzt von der maltesischen Regierung eine Steuerobergrenze von 15 % auf das Gehalt angeboten.

Florierende Online Gaming Industrie

Etwa 10 % der weltweiten Online-Glücksspielunternehmen sind in Malta registriert, und daher wird ein erheblicher Teil des weltweiten Umsatzes von dortigen Unternehmen abgewickelt. Viele Online-Glücksspielunternehmen haben sich entschieden, von Malta aus zu operieren, um von den niedrigen Steuersätzen (den niedrigsten in Europa), dem hervorragenden Finanzdienstleistungsumfeld, den erstklassigen Hosting-Einrichtungen, den hochqualifizierten und erschwinglichen Arbeitskräften zu profitieren.

Nach dem BREXIT haben sich auch einige der größten britischen Glücksspielanbieter auf Malta niedergelassen, da man keine EU-Lizenz mehr besaß und natürlich weiter in diesem wichtigen und kapitalkräftigen Markt operieren will.

Laut dem Zwischenbericht der MGA vom Dezember 2019 trugen Online-Glücksspiele beeindruckende 13,6 % zum Wert der maltesischen Wirtschaft bei – was einem Umsatz von rund 2 Milliarden US-Dollar entspricht. Selbst während der Pandemie sank dieser nur auf rund 12 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP). Branchenprognosen sagen bis 2024 einen globalen Online-Glücksspielmarktwert von 94,4 Milliarden US-Dollar voraus, und Malta spielt hierbei eine sehr wichtige Rolle.

Online-Gaming ist ein enorm wichtiger Teil der Wirtschaft des Landes. Das zeigt sich unter anderem in seinem Anteil an der Internetnutzung. Rund 50 % der internationalen Bandbreite des Landes ist für Online-Glücksspielaktivitäten bestimmt.

Wie diese Zahlen zeigen, floriert die Online-Glücksspielbranche in Malta und hat eine aufregende Zukunft, mit steigenden Einnahmen und Beschäftigung im Jahr 2020 trotz der globalen Rezession, vor sich.

Der deutsche Glücksspielmarkt

Der deutsche Markt gilt als einer der finanzkräftigsten in der i-Gaming Industrie weltweit. Das neue Glücksspielgesetz, das seit 2021 in Kraft ist, hat das Ziel auch das Online Glücksspiel endgültig zu regulieren. Wenn es dann so weit ist, dass es auch entsprechende deutsche Online Casinolizenzen gibt, wird dies sicherlich auch die maltesischen Zahlen beeinflussen. Zum momentanen Zeitpunkt profitiert Malta noch davon, dass die Lizenz der MGA bei Spielern hierzulande als die sicherste und zuverlässigste ihrer Art angesehen wird. Wenn es aber die ersten Online Casinolizenzen in Deutschland gibt, ist es Schluss mit der Duldung der Malta Casinos hierzulande. Bis dahin laufen die Walzen der Online Spielautomaten auf Malta aber weiterhin auf Hochtouren.

X