14.2 C
Memmingen
Donnerstag. 26. Mai 2022 / 21

Solardächer – Saubere Sonnenenergie für Ihr Zuhause

-

Print Friendly, PDF & Email

Solarenergie ist ein Synonym für saubere Energie und eine der wichtigsten erneuerbaren Energiequellen der Erde. Mit sauberer Sonnenenergie können Sie den Energiebedarf Ihres gesamten Hauses decken, insbesondere in den Sommermonaten. Außerdem können Sie durch die Installation eines Speichersystems Energie an Ihr Stromversorgungsunternehmen verkaufen, um Ihre Stromrechnung zu senken, Ihre Autobatterie aufladen oder auch völlig unabhängig von den Energieunternehmen leben.

Die gebräuchlichste Lösung zur Nutzung der Sonnenenergie sind Solardächer, also eine Fotovoltaikanlage, bei der die Solarmodule auf dem Dach Ihres Hauses installiert werden. Solch ein System erzeugt nicht nur Strom, sondern kann auch als Warmwasserquelle dienen und Ihr Haus mit Wärme versorgen, wenn sie mit thermischen Solarkollektoren ausgestattet ist.

Solarmodule sind eine einfache und modulare Lösung, die sich an den Energiebedarf Ihres Hauses anpassen lässt. Fest installierte Paneele müssen nicht unbedingt auf dem Dach installiert werden, sondern können auch auf einer freistehenden Konstruktion montiert werden, in der dann die Batterien und Steuersysteme untergebracht werden können. Bewegliche Solar-Paneele folgen der Sonne und sind effizienter, aber auch teurer.

 

Nachhaltiges Wohnen mit sauberer Energie

Dank der breiten Palette an innovativen und umweltfreundlichen Systemen können Sie die Solaranlagen auch relativ einfach selbst installieren, ohne dass Sie dafür eine Fachfirma benötigen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und ermöglichen es Ihnen, je nach Bedarf mehr oder weniger Energie zu speichern.

Es gibt mittlerweile kleine und relativ preiswerte Solarmodule, die ideal für Einsteiger in die Solarenergie sind. Es ist eine kostengünstige und nützliche Lösung für viele Haushaltsanwendungen, wo ein Bausatz zum Beispiel aus 2 monokristallinen Solarmodulen, einer 33Ah-12V-Batterie, einem 150W DC/DA-Wandler, 2 5W-Lampen und einem 10A Stromregler bestehen kann.

Um in diesem Fall mit minimalem Aufwand eine funktionierende Struktur zu schaffen, brauchen  Sie noch ein wenig anderes Zubehör für den Solar-Bausatz, um die noch benötigten elektrischen Leitungen zu verlegen. Außerdem müssen die Paneele mit dem Regler und mit der Batterie für die Speicherung der Sonnenenergie verbunden werden.

 

Solarenergie: auch eine gute Lösung für Ihren Außenbereich!

Damit Sie Ihren Garten auch am Abend für Familienessen und Abende mit Freunden nutzen können, ohne sich Gedanken über Stromverschwendung zu machen, ist es wichtig, dass Ihr Haus auch über eine gute Solar-Gartenbeleuchtung verfügt. Mit Solarlampen und Solar-Straßenlaternen können Sie die gleiche Beleuchtung mit einer erheblichen Kostenreduzierung erzielen. 

Umweltfreundliche Solarlampen mit integrierter LED sind eine praktische und wirtschaftliche Lösung, da sie keinen Stromanschluss benötigen. Zudem sind Solarleuchten und Solar-Straßenlampen haltbarer und langlebiger als herkömmliche Beleuchtungen. Auch hier fallen so gut wie keine Installations- und Wartungskosten an und es werden auch keine zusätzlichen Stromleitungen benötigt.

X