2.1 C
Memmingen
Donnerstag. 20. Januar 2022 / 03

Die unpopulärsten Strategien bei eSports-Wetten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Die Entwicklung von Computern und Internet hat den Bereich der menschlichen Unterhaltung unglaublich vielfältig gemacht: Hier finden Sie die besten Casinos ohne lizenz in Deutschland, Videospiele oder Cyber-Sportwetten, die immer beliebter werden. Im klassischen Sport gibt es bewährte Wetten und eine Vielzahl von Strategien, aber jedes Jahr bekommen die Fans von Cybersportwetten auf der ganzen Welt diese Komponenten in die Hände.

Nicht alle Buchmacher nehmen Wetten auf Computerspiele an. Häufig ist das Angebot an Veranstaltungen auf die beliebtesten Disziplinen und Trends beschränkt. Aber jede Saison gibt es neue beliebte Spiele, genau wie im Slottyway Online Casino, wo viele Spieler lieber eine Pause vom Wetten einlegen.  In diesem Artikel werden wir die unpopulärsten, seltenen Cyber-Sportwetten-Strategien diskutieren.

  • Gerade/ungerade Kills in Dota 2

Diese Statistik ist dem klassischen Roulettespiel sehr ähnlich: auf Rot oder Schwarz. Daraus folgt, dass die Quoten immer gleich sind, mit der seltenen Ausnahme der Marge des Kunden. Der Wettende kann Quoten von 1,9 bis 1,96 finden. Die Höhe der Quoten hängt von der Gier des Buchmachers ab. Sehr beliebt sind solche Wetten beim Basketball oder Volleyball, wo für jedes Viertel oder Spiel eine Vorhersage getroffen werden kann.

Wie die globalen Statistiken von Profispielen zeigen, wird eine ungerade Anzahl von Kills mit einer Wahrscheinlichkeit von 53 % zu Grunde gehen. Dies ist ein seltsamer mathematischer Wert, der nichts mit der Spielqualität und dem Stil der Mannschaften zu tun hat. Detaillierte Mannschafts- und Turnierstatistiken finden Sie auf speziellen Ressourcen.

Das Wetten auf die Quoten in Dota 2 erfolgt nach einem bestimmten Schema. Die Martingale-Methode ist die beste Methode, um dies zu tun. Bei diesem Schema sollte der Wettende den Einsatz nach einer Niederlage erhöhen und im Erfolgsfall zum ursprünglichen Einsatz zurückkehren. Bei der Martingale-Methode wird der vorherige Einsatz mit einem bestimmten Wert multipliziert, bevor ein günstiges Ergebnis eintritt. Ein klarer Nachteil dieses Ansatzes ist die Möglichkeit, in eine Reihe von Verlusten zu geraten. Aufgrund der niedrigen Quoten sollten die Folgeeinsätze nach einem Verlust mindestens doppelt so hoch sein. Eine solche Strategie kann einen Spieler sehr schnell ruinieren.

  • Wetten auf den Gewinner der Karte im Live-Modus

Dies ist eine der profitabelsten Strategien im virtuellen Sport, da sie durch statistische Indikatoren unterstützt wird. Ein klarer Vorteil, den der Wettende gegenüber dem BK hat, besteht darin, dass er eine klare Auswahl an Charakteren der Mannschaften hat. Die Wahl der Charaktere ist von grundlegender Bedeutung für die Strategie und den möglichen Ausgang der Begegnung. Fans von eSports wissen, was der eine Charakter wert ist und wie stark der andere ist. Jedes Team hat seine bevorzugten Helden und solche, gegen die man nicht spielen kann. Darauf wird sich die Strategie stützen.

Der Wettende sollte nach dem Höhepunkt der Charaktere auf die jeweilige Website gehen und sich die Gewinnquote jedes Helden für die gewählte Mannschaft und das Gesamtbild des bevorstehenden Spiels ansehen. Viele Teams wählen beliebte und starke Helden, verlieren aber ständig mit ihnen. All dies lässt sich aus den Statistiken ablesen. Wenn der Wettende sich entschließt, sehr ernsthaft zu wetten, gibt es Dienste mit monatlichen Abonnements, bei denen Echtzeitvorhersagen und Gewinnquoten für jede Spitzenfigur angegeben werden.

Es können auch verschiedene Dienste und Variablen verwendet werden. Diese werden benötigt, um die Gewinnwahrscheinlichkeit jeder Mannschaft zu berechnen. Die künstliche Intelligenz berechnet alles auf der Grundlage der gewählten Parameter. Der Wettende sollte so viele Daten wie möglich eingeben, damit der Computer kompetent einen möglichen Zeitplan für den Verlauf der Begegnung erstellen kann.

  • Pistolenschuss in CS:GO

Diese Art von Wetten ist sehr eng gefasst und bezieht sich auf die allererste Runde von CS:GO. Bei dieser Konfrontation handelt es sich um einen reinen Pistolenkampf. Dazu muss der Spieler über großes Geschick und eine gute Beherrschung der Waffe verfügen. Viele Mannschaften setzen auf die „Pistolen“, weil der daraus resultierende Vorteil die weitere Wirtschaftlichkeit des Spiels stark beeinflusst. Der Wettende muss entscheiden, welche Mannschaft stärker sein wird. Im Internet sind spezialisierte Quellen zu finden, die für diese Art von Statistiken zuständig sind.

Sie sollten auch die Top-Spieler überprüfen, die am wahrscheinlichsten die erste Runde gewinnen werden.

  • Erste Tötung

Diese Komponente des Spiels ist in Dota sehr wichtig. In Counter-Strike ist die Bedeutung des ersten Kills etwas geringer. In Dota erhält der Charakter, der den ersten Kill macht, mehr Geld und Erfahrung, was sich sofort auf die gesamte Spieldynamik auswirkt. Um einen potenziellen „First Kill“ zu ermitteln, muss der Wettende eine Vielzahl von Informationen studieren.

In Dota hängt alles von der Taktik jedes einzelnen Teams ab. Einige Teams ziehen es vor, aggressive Piks zu wählen und direkt die schwächeren Charaktere des Gegners anzugreifen. Es gibt aber auch Teams, bei denen die gesamte Strategie darauf ausgerichtet ist, zu farmen und spät zu spielen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass solche Spieler nicht den ersten Kill machen, sondern sich auf ihrer Seite der Karte zurücklehnen werden. Wettende, die diese Disziplin aktiv verfolgen, sind mit großer Wahrscheinlichkeit in der Lage, die vermeintliche Taktik der einzelnen Mannschaften zu erraten.

Bei KC:GO ist es ein wenig komplizierter. Es gibt keine klare Strategie für das „erste Blut“, da es sich um eine Art Lotterie handelt. Es hängt alles von der Stimmung in der Mannschaft und von der Mannschaft ab, für die man spielen muss. Erfolgreiche Erstlingswetten in KC:GO erfordern ein gründliches Studium der Statistiken.

Schlussfolgerung

Trotz der geringen Anzahl von Linien im BC bei Wetten auf eSports sollten die Fans nicht traurig sein, denn in naher Zukunft sind Änderungen zum Besseren zu erwarten, da diese Sportrichtung nur an Popularität gewinnt, was bedeutet, dass ihr Wachstum und ihre Popularität noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht haben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE