13.5 C
Memmingen
Dienstag. 28. September 2021 / 39

Thannhausen | Junggesellenabschied endet im Krankenhaus

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Samstagmorgen, 17.07.2021, ging bei der Polizeiinspektion Krumbach/Schwaben eine Mitteilung ein, dass auf dem Fußweg zwischen Thannhausen und Edelstetten, Lkrs. Günzburg, eine leichtbekleidete Person umherlaufen würde.

Die eingesetzte Polizeistreife konnte einen sichtlich betrunkenen 30-jährigen Mann antreffen. Dieser gab an, dass er sich auf einem Junggesellenabschied in Baden-Württemberg befand, nun aber nicht mehr wisse, wo er sei. Aufgrund einer leichten Verletzung wurde der Mann in ein Krankenhaus verbracht. Hier wurde er von seinen Mitfeiernden wenige Stunden später abgeholt. Es konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Junggesellenabschied in der Nähe von Thannhausen stattfand, der 30-Jährige aufgrund der Alkoholisierung jedoch die Orientierung verlor.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE