Tennis: Rafael Nadal gewinnt zum neunten Mal French Open

Paris – Der Spanier Rafael Nadal hat am Sonntag zum neunten Mal die French Open gewonnen. Er gewann in Paris mit 3:6, 7:5, 6:2, 6:4 gegen den Serben Novak Djokovic, der seit Ende 2013 von Boris Becker trainiert wird. Nadal ist damit der erste Spieler, der fünf Mal hintereinander bei den French Open gewann.

Insgesamt nahm Nadal an 20 Grand-Slam-Endspielen teil, 14 davon konnte er für sich entscheiden. Mit seinem Sieg verteidigt der Spanier den ersten Platz auf der Weltrangliste vor Djokovic.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige