4.6 C
Memmingen
Donnerstag. 15. April 2021 / 15

Sulzberg | Gas- und Bremspedal verwechselt – Pkw landet vor Bäckerei

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagnachmittag, 25.03.2021, hatte ein 89-jähriger Pkw-Fahrer ein Malheur, als er in der Bahnhofstraße in Sulzberg im Oberallgäu vor einer Bäckerei vorwärts einparken wollte. Anstatt auf die Bremse zu steigen, drückte er aufs Gaspedal, fuhr dadurch über den angrenzenden Grünstreifen, stieß gegen die Hausmauer der Bäckerei und kam dann aber glücklicherweise gleich wieder zum Stehen. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Am Pkw entstand augenscheinlich zwar kein technischer, jedoch vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Mauerschaden dürfte bei ca. 2.500 Euro liegen.

Die Führerscheinstelle bekommt eine Nachricht zur weiteren Überprüfung der Fahrtauglichkeit des Mannes.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE